Samsung Galaxy A-Serie kommt nach Europa: Großes Launch-Event am 10. April

Das Samsung Galaxy A20 überzeugt mit einem 6,4-Zoll HD+ Infinity-V Super AMOLED Display sowie weiteren Features.
Foto: Samsung

Im letzten Monat hat Samsung die Galaxy A Reihe mit A10, A30 und A50 vorgestellt. Nun wurde die A-Serie mit der Ankündigung des und des A40 weiter ausgebaut.

Das A20 läuft mit einem Exynos 7884 SoC Chip, welcher auch im Galaxy A10 arbeitet. 3G RAM und 32 GB Speicher sorgen für Power. Mit dem microSD-Kartensteckplatz kann der Speicher auf bis zu 512 GB erweitert werden.

Rückseite kommt in stylischer Glasstic Optik

Das Galaxy A20 kommt mit einem 6,4-Zoll HD+ Infinity-V Super AMOLED Display auf der Vorderseite daher. Die Rückseite besteht aus dem sogenannten Samsung 3D Glasstic Design. Wie der Name vemuten lässt, eine Kombination aus Glas und Plastik.

Auf der Rückseite befindet sich zudem eine Dual-Kamera (13MP f/1.9 und 5MP f/2.2 Module). Für Selfies und Videoanrufe ist die 8 MP Snapper Kamera mit f/2.0 Blende auf der Vorderseite zuständig.

Das A20 kommt mit einem Fingerabdruckscanner auf der Rückseite daher sowie einem einen 4.000 mAh Akku. Laut der Russischen Quelle wird das A20 zu einem Preis von RUB13.990 (€191) erhältlich sein. Details zu den Preisen in anderen Märkten sind jedoch noch nicht bekannt. Auch Infos zu einem Marktstart in Deutschland stehen noch aus.

Samsung Galaxy A40 überzeugt mit 25 MP Selfie Kamera

Samsung hat in den Niederlanden offiziell das Samsung Galaxy A40 vorgestellt. Das Phone wird mit einem Exynos 7885 Chipsatz, einer Dual-Hauptkamera sowie einer 25 MP Selfie-Kamera und der Samsung Oberfläche OneUI geliefert.

Das Galaxy A40 verfügt über ein 5,9″ Super AMOLED-Panel mit Full HD+-Auflösung und einem Notch, den Samsung“Infinity-U-Display“ nennt. Im Inneren ist der Chipsatz mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher verbaut. Ebenso gibt es einen microSD-Steckplatz für bis zu 512 GB.

Die Dualkamera ist 16 MP + 5 MP, mit normalen und ultrabreiten Sensoren. Diese kennt man bereits aus dem Galaxy A30.

Der Preis des relativ kleinen (144,3 x 69,1 x 7,9 mm) Samsung Galaxy A40 beträgt 249 €, und er ist in vier Farben erhältlich – Schwarz, Blau, Koralle und Weiß. Zu diesem Preis erhält man auch einen 3.100 mAh Akku, Android Pie mit OneUI und einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite. Der niederländische Einzelhändler Belsimpel sammelt bereits Vorbestellungen.

Launch-Event der Galaxy A-Serie am 10. April

All die neuen Smartphones der A-Serie sollen am 10. April offiziell erscheinen. Des Weiteren soll auch das Galaxy A90 dann das Licht der Öffentlichkeit gelangen. Dieses soll bei der A-Serie das Flaggschiff darstellen. Die Veranstaltung findet in Bangkok, Mailand und São Paulo statt.

Quelle (russisch): Samsung Galaxy A20 goes official with 6.4-inch Infinity-V display and 4,000 mAh battery

Quelle (Niederländisch): Samsung Galaxy A40 arrives in Europe with 25 MP selfie camera

Quelle: A Galaxy Event 2019

Carsten Thomas
Über Carsten Thomas 226 Artikel
Autor und Gamingnerd. Stets interessiert an Tech-Innovationen, Medienwandel und Technikutopien. Redakteur bei mobile zeitgeist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.