S60 Touch und Nokia 5800 (Tube)

mobile zeitgeist

Hier in aller Kürze zwei Neuigkeiten im Bezug auf Nokias erstes Telefon mit Touchoberfläche:

  • Zum einen gibt es ein neues Video von S60, das neue Funktionen von S60 Touch zeigt (dem Betriebssystem von Nokias Smartphones). Erwähnt wird unter anderem auch das haptische Feedback auf dem Screen – eine Neuerung, die bis jetzt noch kein Touchscreen aufweisen kann.
  • Der Blog Talk About Nseries hat heute Bilder von drei neuen Nokia Geräten veröffentlicht. Dabei das Nokia 5800, welches anscheinend ein Touch Interface besitzt.
Avatar for Philipp Nagele
Über Philipp Nagele 190 Artikel
Philipp Nagele war unter anderem Produkt Manager bei einem grossen und namhaften Mobilfunkbetreiber und gehört heute zum Team von Wikitude. XING.

1 Kommentar

  1. haptische Feedback auf dem Screen – eine Neuerung, die bis jetzt noch kein Touchscreen aufweisen kann

    ich sage nur: siehe samsung

    Touchscreen mit VibeTonz™-Effekten

    Touchscreens -berührungsempfindliche Displays -haben ihre schönen Seiten: Das Gerätedesign sticht immer heraus, und man ist nicht auf die Geometrie physikalisch vorhandener Tasten festgelegt. Vielen fehlt aber beim schnellen Bedienen einfach die mechanische Bestätigung, die beim Auslösen einer Taste erfolgt. Mit VibeTonz™ vereinfacht sich die Bedienung eines Touchscreens nochmals, denn das Telefon reagiert mit einer leichten Vibration und meldet somit, dass es die Berührung als Befehl erkannte und ausführt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*