RIM baut Consumerbereich aus

mobile zeitgeist

Passend zu dem gestrigen Artikel über das erfolgreiche Quartal von RIM, wurde heute verlautbart, dass RIM, der Hersteller der Blackberry Geräte, ein weiteres Gerät der Pearl Serie auf den Markt bringen wird. Das Pearl Flip (Blackberry 8220) wird das erste Blackberry Gerät als Klapptelefon sein. Die Pearl Serie zielt stärker auf den Konsumentenbereich ab und legt Wert auf Design und Multimediafunktionalitäten. Der Pearl Flip bietet die gängigen Blackberry Features, sowie Wi-Fi (b/g), eine vollständige QWERTY Tastatur und ein Aussendisplay, allerdings weder GPS, noch funkt es im 3G Netz.

Die ersten Berichte darüber lesen sich, als hätte RIM hier den bestehenden Blackberry Pearl ohne allzu grosse (sic!) Änderungen in eine Klappfassung gepresst. Das Ergebnis scheint ein verhältnismässig grosses Telefon zu sein. Auf jeden Fall zeigt es deutlich, dass RIM den „Consumer“ Markt stützen will und hier Potential sieht. Das fehlen von UMTS ist ein deutliches Zeichen, dass dieses Gerät in Europa kaum Einzug halten wird.

Avatar for Philipp Nagele
Über Philipp Nagele 190 Artikel
Philipp Nagele war unter anderem Produkt Manager bei einem grossen und namhaften Mobilfunkbetreiber und gehört heute zum Team von Wikitude. XING.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*