ProSiebenSat.1 nutzt 2D-Codes beim Ticketing

mobile marketing guide

Ich habe ja schon häufiger über Codes und ihre Einsatzmöglichkeiten im Mobile Business berichtet. Zum Beispiel in meiner vierteiligen „Smartshopper-Reihe“ (Smartshopper, Handys und neue Technologien im Mobile Marketing) oder auch Der Einsatz von Codes im Mobile Marketing

Ich habe immer bedauert, dass diese Technologie bei uns so wenig Beachtung erfährt, aber heute lese ich die Pressemeldung von ProsSiebenSat1. Vielleicht kommen die Codes doch noch zu ihren Ehren.

Tickets online kaufen und direkt aufs Handy-Display schicken lassen: Mit dem sogenannten Mobile Ticketing sind lange Warteschlangen an den Ticketschaltern passé. Ab sofort können Musik-, Kino- oder Show-Fans Eintrittskarten von ProSiebenSat.1-Veranstaltungen bequem im Internet in den jeweiligen Online-Fanshops der Sender erwerben. Mobil werden die Tickets dadurch, dass dem Käufer ein Code auf sein Handy-Display geschickt wird, der bei der Veranstaltung als Eintrittskarte fungiert. Als weitere Möglichkeit können die Tickets auch ausgedruckt werden, auch hier ist der Code enthalten. VIP sein bei ProSiebenSat.1-Events: An einem gesonderten Eintrittsbereich im Erscheinungsbild der jeweiligenSendermarke wird der Code auf dem Handy durch einen speziellen Scanner gelesen und der Besucher erhält exklusiv an diesem Eingang Einlass, ohne sich in die normale Warteschlange stellen zu müssen.

Das erste Mobile Ticketing-Angebot der ProSiebenSat.1-Gruppe realisiert SevenOne Intermedia, das Multimedia-Unternehmen der ProSiebenSat.1-Gruppe, gemeinsam mit der Abteilung Music & Tour Cooperations von MM MerchandisingMedia, dem Merchandising- Unternehmen der Senderfamilie. Die drei Sängerinnen Bahar, Mandy und Senna von Monrose starten ab April mit „The Temptation Tour 2007“ undwerden in 20 deutschen Städten auf der Bühne stehen. Monrose-Fans können sich ab sofort die Tickets unter www.Monrose.de bestellen. Nach Angabe der persönlichen Daten sowie der Bankverbindung haben Monrose-Fans die Möglichkeit, sich ihre Tickets entweder aufs Mobiltelefon schicken zu lassen oder sie auszudrucken. Schnelligkeit wird belohnt: Zum Start von Mobile Ticketing erhalten die oder der Käufer der ersten zwei Tickets pro Konzertstadt, die über den ProSieben FanShop gekauft wurden, ein exklusives Meet & Greet mit Monrose.

Künftig sind Mobile Ticketing-Angebote auch für weitere von ProSieben oder Sat.1 präsentierte Konzerte und Live Events geplant. Tickets für Shows, die für ProSiebenSat.1 produziert werden, Exklusivkarten zu diversen Kinofilmen sowie der Einlass zu ProSiebenSat.1-Events sollen über das System geregelt werden.

SevenOne Intermedia und MM MerchandisingMedia arbeiten mit Matrix Solutions GmbH & Co. KG, dem Systemanbieter von PicTicket, einem Mobile-Ticketing-System, zusammen. Matrix Solutions übernimmt von derZustellung der Tickets bis hin zum Einlass die Durchführung.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Trackback / Pingback

  1. Top 20 Smartphone Funktionen | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*