Pixel 4 Leak: Sind die Namen von Google Pixel 4 und Pixel 4 XL enthüllt?

Neue Leaks und Gerüchte um Googles nächste Pixel Generation nehmen ihren Lauf. In einer Liste interner Dateien beschreibt ein Entwickler zwei unbekannte Geräte-Codenamen. Der Pixel 4 trägt demnach den Codenamen "Coral", während der Pixel 4 XL den Codenamen "Flame" trägt.
Foto: Google

Neue und Gerüchte um Googles nächste Pixel Generation nehmen ihren Lauf. Die -Flaggschiffe und 4 XL sollen zweifellos noch in diesem Jahr kommen.

In einer Liste interner Dateien beschreibt ein Entwickler zwei unbekannte Geräte-Codenamen. Diese beiden Codenamen wurden in der neuesten Beta der Google-App gefunden und sind deutlich gekennzeichnet. Der Pixel 4 trägt den Codenamen „“, während der Pixel 4 XL interessanterweise den Codenamen „“ trägt.

Google hat seine Hardwareprodukte immer nach Meerestieren mit einem Codenamen versehen und „Flame“ wäre das erste Mal, dass Google von der Namenskonvention abweicht. Es existieren bereits Benchmarks für ein Gerät mit dem Codenamen „Coral“. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich dabei um Pixel-4-Hardware handelt. Auf Basis dieses Benchmarks soll der Pixel 4 einen Snapdragon 855 beinhalten. Ebenso soll es einen Anstieg von 4GB auf 6GB RAM geben.

Quelle: 9to5google.com

Carsten Thomas
Über Carsten Thomas 235 Artikel
Autor und Gamingnerd. Stets interessiert an Tech-Innovationen, Medienwandel und Technikutopien. Redakteur bei mobile zeitgeist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.