O`zapft is! Die Wiesn-App!

wiesn app

Man scheint sich bei ProSiebenSatEins und der Tochter SevenOne Intermedia nun vollends auf München konzentriert zu haben. Die Spielesparte des Senders hat eine offizielle Oktoberfest-Applikation für den Nintendo DS und das iPhone herausgegeben (von Mindscape konzipiert und portiert?), die es einem ermöglicht in fünf verschiedenen Sprachen Fingerhakeln, Hau den Lukas, Schuhplattler, Dirigieren der Blaskapelle, Kellnern und Geisterbahn fahren zu spielen. Der virtuelle Charakter verändert sich dabei bei steigender Leistung immer mehr in einen „Urbayern“ mit Gamsbart, Maßkrug und einer Krachledernen. Hier kann man es im Web testweise anspielen. Das Programm kostet für die DS ca. 29 € und ist seit dem 6. August verfügbar, für das iPhone ist es nun auch im Appstore für 0,79 € herunterzuladen. Man sollte sich mit dieser App wohl eher im Vorfeld auf die Wiesn einstimmen, würde man Fingerhakeln im Schottenhamel spielen, steigt natürlich nach jeder Maß die Gefahr sein teures Applehandy im Bierseidel auf Tauchfahrt zu schicken. Wasserfest sind die Dinger nämlich noch nicht (der Feuchtigkeitssensor verhindert Versicherungsschwindeleien). Und dann hat sich´s ausg´zapft!

Es gibt noch integriert ein Oktoberfest Quiz und ein bayerisches Lexikon, mit denen man sich die Zeit zum nächsten Bier vertreiben kann. Es gibt übrigens 14 weitere Applikationen im Appstore die sich mit dem Oktoberfest befassen, ein Countdownzähler, ein Reiseführer, die Wiesn Infos, die einem verrät, ob die Zelte voll sind und ein Promillezähler sind noch dabei.

Ich hätte mir ja eher die Funktionen „freie Toiletten- und Sitzplatzsuche“, ein akustisches Archiv der bajuwarischen Bierzeltmusik, einen italienischen Simultanübersetzer und eine Maßpegelanzeige mit Warnsystem gewünscht (des Moß ist voll) – aber guat – i bin ja nua a Saupreiß! Prost!

Avatar for Martin Walter
Über Martin Walter 99 Artikel
Martin Walter war Kreativkonzepter bei der Yoc AG in Berlin und heute bei der Iconmobile GmbH als Senior Manager Mobile Marketing tätig. XING.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*