Online-Befragung: ‚Empirische Analyse der Kundenakzeptanz von Electronic- und Mobile Commerce Leistungen‘

mobile zeitgeist

Wir freuen uns immer, wenn Studenten in ihren Abschlussarbeiten das Thema Mobile bearbeiten. Werden hierbei Online-Befragungen durchgeführt, weisen wir gern darauf hin und hoffen, dass möglichst viele unserer Leserinnen und Leser mitmachen, denn wir erbitten von den Studenten immer, uns die Ergebnisse zur Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen. So können wir immer wieder spannende Diplom- oder Bachelorarbeiten zum Download anbieten.

Diesmal hat uns Björn Sommer um Hilfe bei seiner Online-Befragung „Empirische Analyse der Kundenakzeptanz von Electronic- und Mobile Commerce Leistungen“ gebeten. Diese führt er am Institut für Marketing und Management der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover durch und er möchte untersuchen, inwiefern Leistungen vom Verbraucher mit einem internetfähigen Handy oder einem PC in Anspruch genommen werden.

Björn beschreibt seine Studie so:  Immer mehr Unternehmen bieten derzeit ihre Leistungen nicht nur im Internet, sondern auch als mobile Application („App“) an. Seien es nun Bücher, Office-Anwendungen, Informations- und Kommunikationsprogramme, Suchdienste, Shoppingportale, smarte Lösungen der Haus- und Energietechnik oder Ticketbuchungen.

Auf eines der angeführten Anwendungsbeispiele konzentriert sich meine Online-Befragung, die unter folgendem Link zu erreichen ist:

http://equestionnaire.de/?q=7782

Darüber hinaus werden unter allen Teilnehmern zwei Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 25,- EUR verlost. Teilnahmeschluss ist der 10.11.2010.

Wir bitten um tatkräftige Unterstützung.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3401 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*