Nokia mit eigenem Webshop zum Musikdownload

mobile zeitgeist

Nokia startet einen eigenen Musikshop, um Apple’s iTunes auf den Pelz zu rücken. AreaMobile dazu:

Der Web-Shop soll analog zu Apples iTunes-Store Musik gegen Entgelt zum Download anbieten, die dann auf dem PC und dem mobilen Endgerät abgespielt werden kann. Auch bei den "Nokia-Tunes" kommt ein digitales Rechtemanagement zum Einsatz, das im Unterschied zu Apples Fair-Use auch auf anderen Geräten abspielbar sein werde. Auf welchen, wird die Zukunft zeigen, vermutlich nutzt Nokia den in Handys weit verbreiteten Standard OMA DRM. Besser wäre jedoch auf die Rechteverwaltung ganz zu verzichten und DRM-freie Musik anzubieten, wie es auch iTunes mittlerweile vormacht.

Das Portal werde zunächst eine Auswahl aus über einer Million Songs bieten; nicht gerade viel im Vergleich zum Angebot von über 5 Millionen Titeln bei iTunes. Daneben sollen auch neue Mobiltelefone vorgestellt werden, die die Music-Edition erweitern. Zwar hielt sich Nokia mit näheren Angaben zurück, denkbar seien jedoch die Modelle N81 und N82, die seit einiger Zeit im Netz kursieren. Sie dürften dann auch das Download-Portal fest in ihre Software integriert haben. Weiterlesen

 

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3402 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*