NGMN-Konferenz auf der CeBIT, Hannover

mobile zeitgeist

NGMN-Konferenz auf der CeBIT, Hannover

Die Next Generation Mobile Network (NGMN) Alliance gilt als weltweit wichtigster Zusammenschluss von 44 führenden Mobilfunk-Netzbetreibern, Technologieausrüstern und Forschungseinrichtungen. Im Mittelpunkt des hochkarätig besetzten Kongresses steht „Die Zukunft der mobilen Breitband Kommunikation“ – und damit das derzeit heißeste Thema für die Mobilfunk-Branche und all diejenigen, die sich mit Kommunikationstechnik befassen.

Die Keynote zum Kick-off der dreistündigen Veranstaltung hält Hamid Akhavan, CEO von T-Mobile International und Chairman of the Board der NGMN Alliance. Er erläutert die Ziele der Mobilfunk-Initiative und gibt einen Ausblick auf die Herausforderungen der Zukunft. Danach widmet sich der CTO von Vodafone D2, Hartmut Kremling, der Frage, welche Anforderungen die mobile Breitbandkommunikation an die Netzbetreiber stellt. Im weiteren Verlauf gibt Matthias Reiß, Head of LTE Radio bei Nokia Siemens Networks, interessante Einblicke, wie die Netz-Infrastruktur die Vorgaben der Netzbetreiber erfüllen wird.

Mit Spannung erwartet wird auch die Präsentation von Jin-Sung Choi, Vice President Mobile Comms Tech bei LG Electronics: Der Experte verrät, was Kunden von künftigen Breitband-Endgeräten und möglichen neuen Diensten erwarten können. Außerdem erklärt der CTO von Texas Instruments, Bill Krenik, wie sich einer der führenden Chip-Hersteller auf die mobile Breitbandzukunft vorbereitet, die schon in wenigen Jahren Download-Raten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde ermöglichen soll.

Zum Abschluss gibt es eine Podiumsdiskussion. Moderiert wird die Konferenz, die am Messe-Donnerstag (6. März) von 10 bis 13 Uhr im Raum 13/14 des Convention Centers (CC) stattfindet, von Michael Lange, Leiter Unternehmenskommunikation von T-Mobile International. Schon jetzt gilt die Veranstaltung als eines der Highlights im diesjährigen CeBIT-Konferenz-Programm. Rund 200 Teilnehmer werden erwartet. Quelle

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*