Neues Feature bei Mobile Zeitgeist: Deutsche Bookmarking Services

mobile zeitgeist

Ich habe die Bookmarking-Funkion in meinem Blog geändert. Zuvor hatte ich Add-this im Einsatz, ein nettes kleines und vor allem elegantes Tool. Es ist daher weiterhin bei mir in der rechten Sidebar bei den Blogfunktionen in Einsatz, wenn man Mobile Zeitgeist insgesamt bookmarken will.

Unter den Beiträgen findet sich jetzt eine Symbolreihe mit Bookmarking-Services. Sie basiert auf einem WordPress Plug-In, Sociable Zyblog Edition in seiner deutschen Ausführung. Dies war auch der Gund für den Wechsel. Add-this enthielt ausschliesslich Bookmarking-Dienste aus dem englischsprachigen Raum, die deutschen fehlten völlig.

Jetzt kann man meine Beiträge also auch yiggen. Hierfür einfach auf den kleinen Hamster ganz links in der Icon-Reihe klicken und abstimmen. Da meine Beiträge automatisch auch bei Yigg erscheinen, braucht man dort nichts weiter einzutragen oder anzulegen. Hat also mein Beitrag gefallen, dann freue ich mich natürlich über jeden Yigg, den ich kriegen kann, um Mobile Zeitgeist noch populärer zu machen.

Wer sich mit dem Social Bookmarken beschäftigen möchte: Hier bei Wikipedia natürlich erklärt und bei Daniel finden sich die 29 wichtigsten deutschen Social Bookmark Sites.

 

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

5 Kommentare

  1. Hallo Heike,
    mit dem „Bookmark King“ von Infopirat kannst Du all die Buttons durch einen einzigen erstzen. Evt. noch besser?

  2. Hi Francis,

    hatte ich mir angesehen. Was ich dabei nicht so gut fand war der m.E. schlechtere Komfort. Meine Leser müssen erst auf den Bookmark-Button klicken, warten bis sich das Fenster geöffnet hat, dann noch einmal auf ihren Dienst klicken. Danach entweder ein Klick, um das Fenster zu schliessen, um bei mir weiter zu lesen oder durch mehrfaches Klicken auf den Zurück-Button zu Mobile Zeitgeist zurück zu kehren.

    Wenn Du auch so ein schönes Drop-Down-Feld wie Add-this realisierst, nehme ich sofort den „Bookmarking King“. :)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*