Motorola mit Handy-Projektor

mobile zeitgeist

Nur ein halbes Jahr nach der Ankündigung eines serienreifen Projektors für Mobiltelefone kann Microvision seinen ersten großen Kunden vermelden. Microvision hat einen ersten Kunden für seine PicoP genannten Miniatur-Laser-Projektoren gefunden. Motorola will die Technik in ein Handy integrieren, mit dem sich dann direkt Bilder projizieren lassen sollen. Der PicoP-Laser-Projektor soll in ein nur 7 mm dickes Gehäuse passen und projiziert Bilder mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Integriert in ein Handy soll sich so das kleine Display um eine große Projektionsfläche ergänzen lassen. Damit würden sich mobilen Endgeräten neue Anwendungsmöglichkeiten eröffnen, die mit den kleinen Displays heute kaum umsetzbar sind. Präsentationen, Websites, Fotos oder Filme könnten so direkt mit dem Handy an die Wand geworfen werden.

Dabei sollen sich die PicoP-Projektoren neben ihrer kompakten Größe auch durch einen geringen Stromverbrauch auszeichnen, was für den mobilen Einsatz mindestens ebenso wichtig ist. Zu ihrer Zusammenarbeit haben Motorola und Microvision nicht viel verraten. Klar ist nur, dass die beiden Unternehmen zunächst einen Prototypen auf Basis eines aktuellen Mobiltelefons entwickeln wollen, in das ein PicoP-Projektor integriert ist. Dieses Gerät soll dann für Präsentationszwecke genutzt werden. Wann dieser Prototyp fertig sein soll, ist ebenso unklar, wie die finanziellen Absprachen hinter der Zusammenarbeit. Quelle

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3408 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*