Mobile zeitgeist Eventkalender – Reloaded

mobile zeitgeist

Vielleicht hat es schon jemand bemerkt, ich habe unseren Eventkalender überarbeitet. Das WordPress PlugIn ist rausgeflogen, dafür versieht jetzt der Google Kalender bei uns seinen Dienst. Ein paar Schwächen hat auch er, z.B. sind die Links in den Beschreibungen eben keine Links. Weiß jemand eine Lösung dafür?

Natürlich habe ich nicht nur die Technik geändert sondern auch den Inhalt. So sind viele Events hinzu gekommen, bei denen mobile zeitgeist zum Teil für unsere Leserinnen und Leser vergünstigte Konditionen verhandelt hat. Sollten wir noch Veranstaltungen vergessen haben, bitte zu mir Kontakt aufnehmen heikescholz[at]mobile-zeitgeist.com. Wir sind immer an Medienpartnerschaften interessiert. Auch unterstützen wir sehr gern junge Events, wie z.B. die droidcon am 4. November 2009 in Berlin.

Eine ganze Eventreihe musste ich leider aus unserem Kalender heraus nehmen, was ich sehr bedaure. Aber der Mobile Monday in Deutschland kann zurzeit nicht sicher stellen, dass wir immer die aktuellen Informationen zu den Events haben. Die MoMo Webseiten sind, wenn ich höflich sein möchte, unzumutbar. So können wir hier auf mobile zeitgeist nicht sicherstellen, dass die in unserem Kalender ausgewiesenen MoMo-Events tatsächlich stattfinden und ob dies auch zu den angekündigten Themen der Fall sein wird. Ich weiß, dass die Macher des MoMo daran arbeiten und freue mich, wenn es einen vernünftigen Weg geben wird. Dann werden wir selbstverständlich alle MoMo Termine wieder einpflegen. Bis dahin bleibt mir nichts anderes, als auf die Webseiten des Mobile Monday Germany zu verweisen.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3402 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

6 Kommentare

  1. Vielleicht ist das eine naive Frage, aber wann hätte denn jemals ein Momo nicht wie angekündigt oder zu einem anderen Thema als angekündigt stattgefunden? Über die Website kann man geteilter Meinung sein – aber wenn es um den Event-Kalender geht, der ist doch ziemlich eindeutig:

    .

    Was ist das Problem?

  2. Vielleicht ein kleines, aktuelles Beispiel aus meiner Heimatstadt, Hamburg: Der MoMo im September wird nicht am 7.9. wie im MoMo Eventplan stattfinden, sondern am 14.9. Und das Thema wird auch nicht Mobile Gam(bl)ing, sondern „Mobile Application Performance“ sein.
    Mit den Änderungen habe ich keine Probleme. Was ich nur für unseren Eventkalender brauche ist ein System oder ein Prozess, das/der sicher stellt, dass ich von den Änderungen rechtzeitig erfahre und dann den Eintrag in unserem Kalender ändern kann. Wenn ich diese Änderungen nicht vornehme, ist unser Kalender nicht verlässlich und genau das möchte ich nicht.

  3. Das mit den Terminen unter Deinem Link vestehe ich nicht, aber ich lass es mal einfach so stehen. ;-)
    Den Google Kalender kann man ohne Probleme in iCal importieren. Einfach mal nach googeln.

  4. Ah, jetzt verstehe ich. Danke. Und wo finde ich die mobilen Events bei Dir? Unter dem Tag „mobile“ ist nur ein Video, aber keine Events.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*