Mobile Gaming – „The big kahuna“

mobile marketing guide

Interessanter Artikel bei BBC über den Mobile Gaming Markt und seine Schwierigkeiten. Lesenswert.

This issue of game and handset compatibility has been a key problem for developers.

Games need to be developed to run on hundreds of different handsets supported by a number of platforms ranging from Java (J2ME) to Windows Mobile, Brew and Symbian S60.

This fragmentation of technologies creates difficulties for developers in deploying, or porting, their games to many different handsets.

Thor Gunnarsson, vice-president of mobile developer Ideaworks 3D, said the industry has traditionally taken a „brute-force approach“ to this problem.

Work is outsourced to porting teams in Eastern Europe and India who adapt a master version of the game for different handsets.

This method is inefficient and unprofitable, and is set to disappear as new mobile game development software incorporates features both for game creation and deployment to different handsets, said Mr Gunnarsson.
Via textually.org

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*