Mobile Animation Content an der ifs Köln

Internationale Filmschule Köln

Internationale Filmschule KölnAm vergangenen Donnerstag hat an der Internationalen Filmschule Köln das einsemestrige Weiterbildungsprogramm „Mobile Animation Content“ begonnen. Schon bei der dreitägigen Auftaktveranstaltung dozierten zahlreiche namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Medienbereichen über mobile Themen und lieferten den Studenten, die allesamt schon fest im Berufleben stehen, wichtige Inspirationen. So referierten u. a. Simon Bathe von Sony Pictures Television, Isa Ostertag von der ZDF Online-Redaktion, Oliver Svec von ProSieben Österreich oder Bitfilm-Festivalleiter Aaron Koenig über die Möglichkeiten, die in der mobilen Animation machbar sind und lieferten ebenso zahlreiche Blicke weit über Tellerrand heraus, so dass sich bei den Teilnehmern teilweise wirklich Horizonte öffneten. Doch schon allein aufgrund der tollen Möglichkeit, mit den wichtigen Branchenführern in Kontakt zu kommen, lohnt sich die Teilnahme an den Seminaren.
Den „Studenten“ stehen noch weit führende Seminarwochenenden voraus: Weiter geht es Mitte Dezember, wenn in Kreativworkshops die Ideen für die Semesterprojekte gefunden werden sollen und endet mit deren Vollendung im Juni 2010. Währenddessen werden weitere Themen wie „Location Based Services“, „Mobile Games“, Webisodes, Urheberrecht und weitere wichtige Aspekte der Mobile Animation behandelt.

Eine insgesamt sehr wichtige Veranstaltung, da sie keine wie sonst übliche Konferenz unter Gleichen ist, sondern das Thema „Mobile“ in die anderen Medien hinüberführt und dort bekannt macht. Ich zumindest war von der Auftaktveranstaltung sehr angetan!

Über Patrick Voelcker 286 Artikel
Patrick beschäftigt sich beruflich und privat seit 2005 neben der Webprogrammierung auch mit der Entwicklung von Mobile und Native Apps. Er ist Rich Media Innovation Specialist bei Google und Autor des Buches "Spiele programmieren für iPhone und iPad" (dpunkt-Verlag). Außerdem ist er Gastdozent an der Popakademie Baden-Württemberg und der Filmschule Köln. Auf Mobile Zeitgeist schreibt er dementsprechend hauptsächlich über Trends und Entwicklungen in Mobile Entertainment [XING]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Sie lesen regelmäßig mobile zeitgeist? Einfacher mit unserem Newsletter.

 

Über 4.000 Entscheider aus Industrie und Handel beziehen unseren Newsletter bereits.

 

Als Dankeschön erhalten Sie Zugang zu allen Executive Mobile Trendreports!


Die mobile zeitgeist Newsletter

Newsletter