M:metrics und AdMob legen Nutzeranalyse vor

mobile zeitgeist

Auf der OMD sprach ich mit Klaus Menhorn, Client Service Director Northern Europe von m:metrics, und er wies mich darauf hin, dass m:metrics gemeinsam mit AdMob eine Nutzeranalyse für mobile Werbung vorgenommen haben.

M:Metrics, the mobile media authority and AdMob the world’s largest mobile advertising marketplace, today announced the first authoritative findings on audience composition for mobile advertising. Research conducted by M:Metrics and AdMob finds that mobile advertising effectively reaches the most desirable, most elusive media consumers, with 18 to 34-year-olds comprising 65.5 percent of respondents on the AdMob publisher network. The research also shows that AdMob’s mobile network delivers broad demographic reach with desirable demographic sub-segments. Weiterlesen bei m:metrics.

Wie immer sehr interessante Ergebnisse aus dem Hause m:metrics. Danke für den Hinweis.

 

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*