MCD I: Mobile Community Qiro

mobile zeitgeist

Ich war Donnerstag und Freitag in München bei den Mobile Content Days (MCD) und wollte eigentlich von dort ein paar Beiträge schreiben. Mir hat aber die Technik einen Strich durch die Rechnung gemacht. Habe den Fehler gefunden, beim nächsten Mal klappt es dann bestimmt.

Bernhard Böhm, Geschäftsführer von Qiro, hat in seinem Vortrag am Donnerstag ein paar ganz interessante Zahlen genannt. Da man ja auf solchen Veranstaltungen selten genug konkrete Daten aus den Unternehmen zu hören bekommt, hier nur ein paar Hard Facts zur Mobile Community Qiro, die sich immer noch im Beta befindet. Derzeit 50.000 PIs, 5.000 aktive Nutzer, d.h. diejenigen , die sich den Client herunter geladen haben und ihn regelmässig nutzen. Pro Tag kommen ca. 30 Nutzer hinzu. Ziel bei Qiro ist es, in 2008 auf 60 bis 80.000 Nutzer zu kommen. Das ist ein sportliches Ziel, insbesondere da Bernhard Böhm ankündigte, dass es zukünftig Premium Dienste bei Qiro geben wird, die für die Nutzer kostenpflichtig sein sollen. Dies halte ich für ein gewagtes Unterfangen, denn die Bereitschaft, für solche Dienste zu zahlen, ist bei den Nutzern nicht besonders ausgeprägt.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Trackback / Pingback

  1. MCD II: Wrap-up | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*