Linktipp: Was Google von uns weiß

mobile zeitgeist

Dieser Blogbeitrag ist nicht speziell „mobile“, aber da Google in unserer Branche ebenfalls eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt, möchte ich diese gute Zusammenstellung über das Wie und Was Google von uns so an Daten sammelt, gern hier vorstellen. Ich empfehle auch die Kommentare, denn dort wird sehr sachlich und ruhig diskutiert, auch wenn deutlich wird, dass die meisten von der Tatsache, dass Google unsere Daten sammelt und speichert, nicht überrascht sind. Das Ausmaß jedoch lässt einige doch stutzen. Mir ging es nicht anders.

Via

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3394 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

3 Kommentare

  1. Guter Artikel auf den verwiesen wird.
    Ich konnte ihn erreichen.

    Also, Cookies aus, Cookies löschen und IP-Adresse sowie Rechner, OS & Browser maskieren.

    Und…, ja nicht Google verwenden! :-)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*