Lesetipp: Neue Chancen im Mobile Marketing – Lokalisierung und Echtzeit

mobile zeitgeist

[Autor: Stefan Pohl] Seit dem letzten mobile zeitgeist Special zum Thema Mobile Marketing vor etwa einem Jahr hat sich in diesem Bereich einiges getan: Die Prognosen zur weiteren Durchdringung internetfähiger mobiler Endgeräte haben sich als richtig erwiesen. 2010 werden in Deutschland laut dem Branchenverband Bitkom mehr als 8,2 Millionen internetfähige Mobiletelefone verkauft werden – die Mehrzahl mit integrierten GPS-Chips.

Jeder sechste unter 30 Jahren benutzt schon heute sein Mobiltelefon für den Zugriff auf das Internet. Auch die optimistischen Annahmen für den Bereich mobile Werbung können als richtig bestätigt werden. So propagieren die Marktforscher des Forschungsinstitutes Kelsey Group mittlerweile ein Wachstum von 160 Millionen Dollar 2008 auf mehr als drei Milliarden in 2013.

Andere Institute sehen sogar noch höhere Umsätze voraus. Selbst wenn diese optimistischen Prognosen nicht erreicht werden, wird dennoch deutlich, dass mobiles Marketing in Zukunft eine bedeutende Rolle spielen wird.

Die „Großen“ sind dabei

Große Unternehmen haben die „mobilen Chancen“ mittlerweile erkannt. Galt es vor wenigen Monaten im mobilen Marketing-Bereich noch als „state-of-the-art“, eine Unternehmens-Website abgespeckt mobil zur Verfügung zu stellen oder Angebote per SMS an die Zielgruppe zu versenden, so hat mittlerweile ein Umdenken bei vielen Unternehmen stattgefunden. Nicht umsonst finden sich im populären App-Store für das iPhone zahlreiche Anwendungen für Unternehmen oder werden Kooperationen mit mobilen Social-Plattformen abgeschlossen.

Wie jedoch können kleine Unternehmen – ohne großes Marketingbudget oder teurem Agenturbackground – von den neuen mobilen Möglichkeiten profitieren. […]

Weiterlesen auf Seite 29 in der sechsten Ausgabe der mobile zeitgeist SPECIALS, diesmal  mit dem Schwerpunktthema Mobile Marketing / Mobile Advertising – Reloaded.

Interesse, in einem der kommenden Specials als Autor dabei zu sein? Eine Vorschau auf die nächsten Schwerpunktthemen gibt es hier. Anzeigenkunden sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Einfach Mail an heikescholz[at]mobile-zeitgeist.com.

Das nächste mobile zeitgeist Special „Looking outside – What we can learn from other countries?“ erscheint noch diese Woche.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3401 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*