Lesetipp: Der Niedergang der Mobile Entertainment Industrie

mobile zeitgeist

Ein Auszug:

[…] Die folgenden Jahre waren gekennzeichnet von langsam, aber stetig sinkenden Umsätzen und großer Ratlosigkeit. Versuche, die Aboabzocke durch fairen Einzelkauf und transparente Preise zu ersetzen, schlugen in aller Regel fehl. Die hierdurch leicht ansteigenden Verkäufe – bei den inzwischen auf das Thema „Abofalle“ sensibilisierten Kunden – konnten die wegbrechenden Umsätze aus den sogenannten „renewal billings“ nicht ansatzweise ersetzen. Es ist nicht einfach, auf mal eben 80% seines Umsatzes zu verzichten, „nur“ um dafür mit einem gesundgeschrumpften Business weiter zu machen. Nicht leicht für inhabergeführte Unternehmen, unmöglich für Shareholder-alue orientierte Konzerne, zu denen „Jamba“ (inzwischen 100% Tochter der weltweit agierenden News Corp) gehörte. Als Folge praktizierten Nischenanbieter unter dem Radar der Aufsichtsbehörden noch kreativere Abzocke, die großen etablierten Anbieter versuchten sich in Produktinnovationen.

In die Kategorie „dumm gelaufen“ fällt hierbei nur, dass die Hardwarehersteller und Mobilfunkanbieter nicht im selben Maße mit-innovierten wie dies für einen durchschlagenden Erfolg von „Mobile Music“, „Mobile TV“ oder komplexeren Handyspielen nötig gewesen wäre. Entsprechende Initiativen und Produkte fielen fast ausnahmslos in die Kategorie „Epic Fail“. In Ermangelung einer echten Strategie der „Leadership“ Circles tauschte man die CEOs in gefühlt monatlicher Frequenz aus und hoffte, sich damit irgendwie bis zur nächsten Hauptversammlung durch zu wurschteln. […]

Alles lesen auf Seite 15 in der dritten Ausgabe der mobile zeitgeist SPECIALS, diesmal  mit dem Schwerpunktthema Mobile Entertainment.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3394 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*