Joint Venture-Gründung von Giesecke & Devrient und Nokia abgeschlossen

Mobile Videos

Giesecke & Devrient (G&D) und Nokia (NYSE: NOK) geben heute die Gründung eines global agierenden Gemeinschaftsunternehmens bekannt. Der Name des Unternehmens ist Venyon, G&D ist mit 57 Prozent und Nokia mit 43 Prozent daran beteiligt.

Venyon ermöglicht es weltweit Mobilfunkbetreibern, Transportunternehmen, Einzelhändlern, Banken, Kreditkartenorganisationen und Lieferanten digitaler Services und Medien, ihre Dienste und Anwendungen auf Near Field Communication (NFC)-fähigen Mobilgeräten anbieten zu können. Mit den Venyon-Services für sicheres Chip-Management können Endkunden-Anwendungen wie eine Kreditkartenfunktion oder Tickets sicher und einfach über das Mobilfunknetz auf diese Geräte geladen werden.

Venyons Zentrale ist in Helsinki, Finnland, darüber hinaus besteht bereits eine Niederlassung in München, Deutschland. Weitere Standorte sind in Dallas, USA und in Singapur geplant. Lauri Pesonen, Direktor und Leiter von NFC Consumer Solutions bei Nokia, ist mit Wirkung zum 1. Januar 2007 zum Chief Executive Officer (CEO) von Venyon ernannt. Bevor Pesonen 2004 zu Nokia kam, arbeitete er in der Smart Card Industrie für Setec, heute Teil von Gemalto.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Trackback / Pingback

  1. NFC-mPayment Pilot der Bank of America nicht zufriedenstellend | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*