Interview: Die Bedeutung von Mobile für die Buchbranche

mobile zeitgeist

Leander Wattig ist einer der anerkanntesten Blogger zu allen Themen rund um Medien und gehört in jede Blogroll, wenn man sich mit Entwicklungen und Trends in dieser Branche beschäftigt. Seine Fundstücke sind genial, seine Listings berühmt und ich bewundere seinen Sachverstand und seine Besonnenheit. Daher gehört sein Weblog auch schon seit langem zu meinen liebsten Quellen.

Nun hat es mich ganz besonders gefreut, dass Leander mir ein paar Fragen zur Bedeutung von Mobile für die Buchbranche gestellt hat. Das Interview gibt es natürlich bei ihm drüben. Und nicht vergessen, Leanders Blog zu abonnieren und ihm bei twitter zu folgen: @leanderwattig!

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3394 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*