Handymagie

Handymagie

Der in New York lebende deutsche Multimedia-Illusionist und -künstler Marco Tempest (Youtube-Profil) hat auf YouTube nun eine ganze Reihe Zaubertricks präsentiert. Damit reiht er sich zwar in eine lange Reihe Magier ein, die ihr Können auf Youtube publik machen, aber neu an seiner Performance ist, dass er das Medium an sich nutzt. Bei seinen Zaubertricks lässt er sich während der Trickaufführung immer von einem Handy filmen, was die Authentizität seiner Aktionen beweisen soll (die Filme werden nicht digital nachbearbeitet). Durch diese Form des virtuellen Marketings hat er es schon auf eine beachtliche Menge Auszeichnungen geschafft: Neben dem Youtube Video Award für „Best Series Nominee 2006 & 2007“ erhielt er auch den 1. Preis beim “World Cup of Magic”.

[youtube]http://youtube.com/watch?v=uRFwdntTjzk[/youtube]

[youtube]http://youtube.com/watch?v=DQus5vClncA[/youtube]
Inzwischen präsentiert er seine neuen Tricks exklusiv auf „Live Video“, um zu beweisen, dass er seine Videos nicht nachbearbeitet, hat er eine kleine zusätzliche Serie gestartet, in der er das Making-Of mancher seiner Tricks zeigt und somit das Trickgeheimnis verrät.

Avatar for Patrick Voelcker
Über Patrick Voelcker 286 Artikel
Patrick beschäftigt sich beruflich und privat seit 2005 neben der Webprogrammierung auch mit der Entwicklung von Mobile und Native Apps. Er ist Rich Media Innovation Specialist bei Google und Autor des Buches "Spiele programmieren für iPhone und iPad" (dpunkt-Verlag). Außerdem ist er Gastdozent an der Popakademie Baden-Württemberg und der Filmschule Köln. Auf Mobile Zeitgeist schreibt er dementsprechend hauptsächlich über Trends und Entwicklungen in Mobile Entertainment [XING]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*