Google startet Mobile Ads im Bannerformat

mobile zeitgeist

Dem Googlewatchblog zu entnehmen ist der Start von „Mobile Banner“ Ads innerhalb des Google Ads Netzwerkes. Somit können zukünftig nicht nur Textwerbeflächen auf mobilen Webseiten eingebunden werden, sondern auch mobile Werbebanner in 4 verschiedenen Formaten.

Interessant sind die unterschiedlichen Bannerformate, die abweichend von den Empfehlungen der mma (Mobile Marketing Association) sind. Diese wurden vom Bvdw (Bundesverband Digitale Wirtschaft e. V.) im Herbst 2007 veröffentlicht hat.

Gespannt sein darf man weiterhin auf die Video Ads, die vermutlich noch etwas länger auf sich warten lassen dürften.

Insgesamt kommt damit wieder etwas Schwung in das Thema Mobile Marketing und ermöglicht Advertisern nun endlich auch Mobil ein erweitertes Spektrum an Werbemöglichkeiten zu nutzen.

Über den Autor:
Robert hat an der Uni Würzburg Wirtschaftsinformatik studiert. Durch ein Praktikum gelangte er 2004 in die „Mobile Welt“ und den Bereich interactive TV. Als Freiberufler beschäftigt er sich neben e- und mCommerce Projekten seit ca. 2 Jahren intensiv mit dem Themen Mobile Advertising und Mobile Marketing. Aktuell ist er beratend und im Projektmanagement tätig. Mehr über Robert bei XING.

Avatar for Gast-Autor
Über Gast-Autor 306 Artikel
Wir freuen uns über Fachbeiträge von Gast-Autoren. Infos dazu gibt es hier: Autor werden . Oder schreiben Sie einfach eine Mail an info@mobile-zeitgeist.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*