Google mit mobilen und gedruckten AdWords

mobile zeitgeist

Google spreizt dieser Tage sein Werbeangebot in zwei Richtungen. Einerseits hält AdSense jetzt auf Handys Einzug, was bei den sich rasant entwickelnden Märkten keine Überraschung ist. Google hat einen geschlossenen Beta-Test gestartet. Die Mobilfunkindustrie gibt sich derweil reserviert. Lee Hancock, Gründer und CEO von go2 Wireless: "Googles AdSense ist ein wirkungsvolles Online-Produkt, das eine bestimmte Nische der Werbung bedient. Ich glaube nicht, dass diese Nische in der mobile Welt derzeit ausgefüllt ist – aber wie groß diese Nische dort überhaupt ist, kann ich auch nicht sagen." (Quelle) Andererseits weitet Google sein Print Ad Geschäft in den USA aus.

Über das „Print Ads“-Programm des Internetkonzerns werden Inserenten künftig Annoncen in 225 US-Zeitungen aufgeben können. Darunter seien bekannte Blätter wie die „New York Times“ und die „Washington Post“, teilte Google am Dienstag mit. (Quelle)

In der Zukunft stelle ich mir das Ganze dann so vor: Ich habe eine definierte Zielgruppe, die ich mittels (Text-)Werbung erreichen möchte. Ich wende mich an Google und dort wird mir dann ein Mix aus Online, mobil und Print vorgeschlagen, mit dem ich meine Zielgruppe optimal erreiche. Ich muß nicht mehr von Pontius zu Pilatus sondern habe einen Anbieter, der mir die Werbung aus einer Hand bietet. Cool!

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3395 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Trackback / Pingback

  1. Google stellt Barcode Reader ZXing vor | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*