Fring jetzt mit last.fm Add-On

mobile zeitgeist

Fring, die zunächst als mobiler VoIP-Client gestartet sind, entwickeln sich immer mehr zum Multitalent. Jetzt gibt es ein Add-On für last.fm, mit dem man alle last.fm Kanäle hören und von unterwegs auf das eigene Profil zugreifen kann. Im fring-Blog kann man noch lesen:

Hinzukommt das besondere “Friends”-Feature. Informationen über eure Freunde werden aggregiert und in einer dynamischen Liste angezeigt, so kann man immer sehen, was wer gerade hört, in Echtzeit!

Dazu kommt noch die Integration der bekannten fring-Features: Das bedeutet, sollte einer eurer Freunde gerade Modern Talking hören, kann man das tweeten oder einen MSN- oder GTalk-Chat starten und ihm klarmachen, dass das so nicht geht.

Und dort gibt es natürlich noch Anleitung, Demo und Video. Einschränkend muss man allerdings anmerken, dass das Add-On zurzeit nur auf Symbian S60 Geräten läuft und die Twitter-Funktion noch ein wenig auf sich warten lässt. Aber trotzdem ein nettes Feature. Mich findet man bei last.fm übrigens als ‚heikescholz‘.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3409 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*