Erster deutscher Handy-Krimi startet kommende Woche

Mobile Videos

Ausstrahlung ab 12. Februar via DMB Echtzeitprogrammierung und interaktive Begleitung per SMS/MMS

„ProSiebenSat.1 Mobile“, das eigens für den Empfang am Handy via DMB (Digital Multimedia Broadcasting) konzipierte und ausgestrahlte Mobile-TV-Vollprogramm, zeigt ab dem 12. Februar den ersten echten deutschen Handykrimi „Mystery Message“. Die spannende Kriminalgeschichte, in der eine Detektivin von einem Vater beauftragt wird, seine verschwundene Tochter zu suchen, wird täglich über zwei Wochen in einzelnen Sequenzen zu ca. zwei Minuten erzählt. Dabei erlebt der Zuschauer die insgesamt rund 40 Minuten dauernde Jagd in Echtzeit: Die Zeit der Handlung entspricht immer der Zeit des Nutzers. Findet etwa nachts eine Verfolgungsjagd statt, so wird sie auch zu diesem Zeitpunkt ausgestrahlt. Dass keine Folge verpasst wird, garantiert der begleitende SMS/MMS-Service zu „Mystery Message“, der per Kurzmitteilung vor Ausstrahlung an den Sendertermin erinnert und geheimnisvolle Tipps und Botschaften zur Sendung übermittelt. Der mobile Begleit-Service wird über die Kurzwahl „72961“ und Keyword „Mystery“ für alle Mobilfunknetze aktiviert (einmalige Kosten für Aktivierungs- und Abmelde-SMS) und bietet darüber hinaus z.B. Klingeltöne zum Format.

Manfred Neumann, Leiter Mobile TV bei SevenSenses, dem Unternehmen der ProSiebenSat.1-Gruppe für digitales Fernsehen: „Mit ‚Mystery Message’ senden wir in Deutschland erstmals bei ‚ProSiebenSat.1 Mobile’ ein speziell für das Handy produziertes TV-Format und begleiten es interaktiv. Durch die Echtzeitausstrahlung und den Empfang auf dem DMB- Handy wird der Zuschauer ohne Medienbruch direkt in das Format involviert. Die Folgen passen durch ihre Dauer von ungefähr zwei Minuten hervorragend zum mobilen Nutzungsverhalten.“

Bei „Mystery Message“ erlebt der Handy-Zuschauer die kriminalistische Jagd nach der Lösung des Falls in spezieller Kameraperspektive. Die klare Aufteilung und stilisierte Ausstattung des Thrillers sind speziell auf das Medium Handy und dessen Bildschirm zugeschnitten. Als Schauspieler wirken u.a. Stephan Bissmeier, Anna Schudt und Barbara Rudnik mit.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3402 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*