Erste MVNO in Kamerun

mobile zeitgeist

Mit YEMBA gibt es nun auch einen MVNO in Kamerun. Auf dem (CDMA) Netz von camtel basierend hat man sich das ergeizige Ziel gesteckt, 2 Millionen Teilnehmer bis 2010 zu haben.

Aktuell geht man in Kamerun etwa von einer Gesamtmobilfunkkundenzahl von knapp 5 Millionen aus, was einer Penetration von 27% entspricht (Quelle).

Virgin hat in Südafrika im Juni diesen Jahres die Grenze von 500.000 Kunden überschritten, weitere MVNOs sind mir in Afrika bisher nicht bekannt. Sicherlich ist die generelle Marktlage dort auch anders, und bei den allgemein noch ehr niedrigen Penetrationsraten haben die Netzbetreiber aktuell wohl auch kein großes Interesse, Ihre eigene potentielle Kundenbasis zu kannibalisieren.

Über die Autorin:
Katrin Tillenburg ist eine Billing und Revenue Assurance Expertin, die seit mehr als 27 Jahren in der IT tätig ist. In den letzten 13 Jahren lag der Schwerpunkt dabei im Telekommunikationsbereich, Festnetz- Mobilfunk- und sonstige Netzbetreiber umfassend. 1999 gründete sie die ABITEL Consulting GmbH zusammen mit Frank Siebert. Mehr über Katrin bei XING.

Avatar for Gast-Autor
Über Gast-Autor 306 Artikel
Wir freuen uns über Fachbeiträge von Gast-Autoren. Infos dazu gibt es hier: Autor werden . Oder schreiben Sie einfach eine Mail an info@mobile-zeitgeist.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*