Einmaliges iPhone Easter Egg

iphonegirl
Das iPhone Mädchen

Ich war ja schon immer ein großer Fan von Easter Eggs. Doch mittlerweile wird ja speziell bei Handys alles Mögliche als Easter Egg bezeichnet (z. B. Handycodes), vermutlich wohl mangels echter Easter Eggs, denn der Ursprung liegt einfach nur in der versteckten Anerkennung des Urhebers (manchmal mit einem kleinen versteckten Spiel garniert). Insofern ist die Entdeckung des iPhone-Mädchens vor 2 Wochen tatsächlich eine Art Easter Egg, weil es das Foto einer der Fließbandarbeiterinnen zeigt.

Vermutlich haben ein paar Mitarbeiter zum Spaß einfach nur ein paar Fotos mit einem iPhone während der Produktion gemacht und anschließend einfach vergessen, diese zu löschen, bevor sie das Exemplar wieder aufs Fließband legten. Über Umwege gelangte just dieses iPhone zu markm49uk, der sich nicht schlecht über die Fotos wunderte, die nach der Freischaltung über iTunes sein Display zierten und diese daraufhin im MacRumors-Forum veröffentlichte. Mittlerweile ist das Mädchen, dessen echten Name bislang niemand kennt, im Netz unter dem Namen „iPhone Girl“ bekannt geworden.

Das iPhone-Easter Egg ist also ein sehr persönliches Easter Egg, wenngleich nicht jeder darauf zugreifen kann. Ich muss also weiter hoffen, dass sich Easter Eggs und Hidden Features abseits einiger Handycodes eines Tages den Weg in den mobilen Mainstream bahnen, wenngleich es schon ein paar wenige (hier, ein bißchen hier, das Entwicklerteam bei Maxon-Handys (*#9908# ) und das Tetris Easter Egg) gibt.

Kennt sonst noch jemand welche?

Avatar for Patrick Voelcker
Über Patrick Voelcker 286 Artikel
Patrick beschäftigt sich beruflich und privat seit 2005 neben der Webprogrammierung auch mit der Entwicklung von Mobile und Native Apps. Er ist Rich Media Innovation Specialist bei Google und Autor des Buches "Spiele programmieren für iPhone und iPad" (dpunkt-Verlag). Außerdem ist er Gastdozent an der Popakademie Baden-Württemberg und der Filmschule Köln. Auf Mobile Zeitgeist schreibt er dementsprechend hauptsächlich über Trends und Entwicklungen in Mobile Entertainment [XING]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*