E-Plus und Gigafone launchen neuen Mobile Advertising Service

mobile zeitgeist

Gigafone und E-Plus werden beim Mobile Advertising zusammen arbeiten. Der Service wird unter dem Namen „GIGAFONE“ vermarktet werden und basiert auf dem Gigafone Ringmate Service, der bereits in Russland und Asien im Markt ist. Der Dienst wird allen E-Plus-Kunden zur Verfügung stehen und über die Mobile Content Platform beta2go nutzbar sein. Mehr als 20 werbetreibende Unternehmen aus verschiedenen Branchen wie Electronics, Mode, Designerware, Automotive, Kunst und Medien werden von Anfang an dabei sein.

For E-Plus, GIGAFONE will provide the operator’s subscriber base with a way to receive advertisements relevant to their lifestyle choices on an opt-in basis. In return the users will be incentivised by pre-pay top ups or vouchers, depending on the number of advertisements they view. Users have full control over the type of advertising they receive, via a simple sign-up process on the handset.

According to Gigafone, one of the real benefits for advertisers is that they can define targeted campaigns with banners to be downloaded and shown dependent on the subscriber’s profile. Advertisements are non-intrusive, and are displayed in a dynamic, full screen fashion during an incoming call or SMS, with a direct response ability (click-to-call, click-to-website) shown with each advertisement. GIGAFONE is offered to subscribers for free, enabling brands and media owners to engage with subscribers eager to be rewarded and stay connected to the latest trends and fashions.

Via

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*