DMMA startet mit veränderten Bedingungen

mobile zeitgeist

Die Bewerbungsfrist für den Deutschen Multimedia Award (DMMA) hat begonnen. Bis zum 3. April 2009 kann in zehn Kategorien teilgenommen werden:

  1. Corporate Websites
  2. Microsites
  3. Portals
  4. E-Commerce
  5. Banners
  6. Interactive Campaigns
  7. E-Mail
  8. Mobile Internet
  9. Mobile Campaigns
  10. Multimedia Arts

Etwas mehr Infos zu den beiden explizit mobilen Kategorien:

Mobile Internet
Websites, Portale, Microsites, die explizit zur Nutzung auf mobilen Endgeräten (Handhelds) konzipiert und realisiert wurden.

Mobile Campaigns
Werbliche Kampagnen auf Basis mobiler Endgeräte. Hierzu zählen neber der Belegung/Schaltung von mobilen Bannerplätzen auch Direct Response Aktionen, Permission Based Maßnahmen und Proximity Marketing auch weitere mobile Kommunikationsmittel.

Aus der Pressemeldung:

Auch der Auswertungsprozess durch die Fachjury sowie die Kategorisierung wurden neu gestaltet und an internationale Wettbewerbe angepasst. […] Erstmals werden in den Kategorien Awards in Gold, Silber und Bronze vergeben, um der Leistungsdichte der eingereichten Beiträge besser gerecht zu werden. Im Zuge der Aufwertung des Awards war es der MFG und dem Branchenverband BVDW besonders wichtig, der Preisverleihung einen noch attraktiveren Rahmen zu geben. Beste Voraussetzungen hierfür liefert das erweiterte Raumkonzept im Berliner „ewerk“. Hier werden unter anderem alle nominierten Beiträge in einer Galerie, dem „Walk Of Fame“, noch ausführlicher und repräsentabler ausgestellt als bisher. […] Zur Preisverleihung im Anschluss an den DMMK Digitale Wirtschaft werden rund 800 Gäste aus Wirtschaft und den digitalen Branchen in den großzügigen Räumlichkeiten erwartet.

Die Preisverleihung findet am 9. Juni 2009 statt, ein Ticket kostet 120,00 Euro.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*