Dmexco 2010 Tag 2

mobile zeitgeist

Auch Tag zwei der DMEXCO wurde mehr als gut besucht. Tags zuvor wurden die Geschäfte an jedem zweiten Stand noch mit einer Cocktailparty und einem Live-DJ besiegelt. Danach zeigten Frank Schneider und Christian Muche einem freudigen Publikum in welchen Dimensionen sie gerne organisieren: Groß. Die Qualität litt weder auf der Party noch am zweiten Veranstaltungstag darunter. Am Programm standen wieder so viele Themen, dass man sich kaum entscheiden konnte. In der Fülle der Informationen gab es einige interessante Aussagen:

Russel Buckley (ADmob) zeigte die Evolution des Mobile Marketing und macht mit ADmob immer mehr Rich Media Kampagnen.

Im gleichen Panel zeigte Ludovic Levy (Orange) dass zumindest Konsumenten in United Kingdom, Spanien, Polen und Frankreich Push Marketing gegenüber Pull Marketing bevorzugen.

Steve Lomax (Experian CheetahMail) präsentierte Ausschnitte aus seinem Whitepaper mit dem Fazit, dass Konsumenten sehr interessiert sind an sehr gezielter Werbung. Vor allem bei Mobile sei Targeting wichtig weil Push-Technologien oft eine Unterbrechung/Störung für den Konsumenten bedeuten.

Die Macht von Facebook wurde von der Seite der BVDW Fachgruppe eCommerce bestätigt:

  • Facebook ist nun tatsächlich öfter die Herkunft eines Visits als Google, wann und wo sagte man nicht dazu…
  • Facebook wird bereits mehr mobil als am Desktop benutzt
  • Insider behaupten Facebook und andere Soziale Netzwerke werden in naher Zukunft um Banklizenzen ansuchen um Online Konten führen zu dürfen die die echte Rückzahlung von virtuellem Geld ermöglichen.

Laut Michael Neidhofer (Netbiscuits) wird HTML5 das Ende von Flash, zumindest mobil, bedeuten.

Zum Ende hin wurde wie üblich über die Zukunft gesprochen. Bewegtbild ist Trumpf sagte dazu Arndt Groth (BVDW). Der Schlüssel bei der Entwicklung liege aber in der Kommunikation. Die Terminologie der digitalen Generation wird oft nicht verstanden und die Wirkung von digitalen Medien dadurch bei Marketingverantwortlichen unterschätzt. Groth freute sich über die aktive Teilnahme verschiedenster „Werbespender“ die mit gutem Beispiel voran gehen.

Alles in Allem bleibt das Fazit: Fokus auf Bewegtbild, auch mobil. Wie das geht zeigte das Team der DMEXCO sowie von TV1.eu vor. Nicht nur, dass alle Veranstaltungsteile medial und technisch erstklassig untermauert wurden, auch online war alles vorzeigemäßig. Sogar bis zum erstmaligen Livestream auf der Facebookseite.

Über den Autor: Jasper Ettema ist Geschäftsführer von mobYmedia GmbH und Anbieter von multimedialen Direct Marketing Lösungen am Mobiltelefon. Nach seinem internationalen Studium in Marketingmanagement und Marktforschung spezialisierte er sich vor allem auf den Bereich der Markendarstellung im neuen Medienzeitalter. Über dieses und andere Marketingthemen gestaltet er Vorträge und Gastlektorate.

Demexco 2010 Tag 1

Avatar for Gast-Autor
Über Gast-Autor 307 Artikel
Wir freuen uns über Fachbeiträge von Gast-Autoren. Infos dazu gibt es hier: Autor werden . Oder schreiben Sie einfach eine Mail an info@mobile-zeitgeist.com

1 Trackback / Pingback

  1. Dmexco 2010 Tag 1 | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*