DeviceAtlas – ein neues Entwickler Tool für mobile Website von dotMobi

mobile zeitgeist

Auf dem Mobile World Congress (MWC) hat dotMobi eine neue Datenbank für Handys veröffentlicht, die die Geräte-spezifische Entwicklung von mobilen Inhalten erleichtern soll. Die vielleicht größte Herausforderung bei der Entwicklung von Websites für Handys ist ja bekanntlich die extreme Heterogenität des Marktes. Unzählige Betriebssysteme und Hardwarespezifikationen machen es aufwändig, Webseiten zu entwickeln, die auf möglichst allen Handys auch gut aussehen.

DotMobi, das Unternehmen, welches die .mobi Domains verwaltet, hat mit dem DeviceAtlas nun ein neues Tool herausgebracht, was die Entwicklung von mobilen Websites erleichtern soll. Kern des Ganzen ist die, angeblich größte und einheitlichste, Geräte-Datenbank für Handys. In ihr sind alle relevanten Informationen gespeichert, die für die Entwicklung relevant sein können: die Größe des Bildschirms, welche Programmiersprachen der Browser versteht, die Videoformate, die abgespielt werden können usw. Außerdem werden Schnittstellen angeboten, die den Zugriff auf die Datenbank ermöglichen. Wird z. B. eine Webseite mit einem (Handy-)Browser besucht, werden auch immer bestimmte Informationen, vom Handy aus, mitgeschickt. Zusammen mit den Schnittstellen von DeviceAtlas werden sie mit der Datenbank abgeglichen, so dass zum einen eindeutig sein soll, welches Handy gerade die Webseite abruft und was das Handy leisten kann. Dementsprechend kann dann eine optimierte Website zurückgegeben werden.

Die WURFL Datenbank leistet im Grunde dasselbe, wobei viele ihrer Daten wohl bei DeviceAtlas eingeflossen sein sollen. Mit Vodafone, Nokia, Volantis oder TIM konnte dotMobi allerdings zahlreiche namhafte Partner für das Projekt gewinnen.

Avatar for Timo Wilks
Über Timo Wilks 193 Artikel
Timo Wilks ist durch seine Projekte ganz dicht am Mobile Business und hat sich Anfang 2007 selbständig gemacht. Heute ist Timo freier Berater und Projektmanager für Web- und Mobile Projekte. Er lebt und arbeitet in Hamburg. XING.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*