Der Feuerfuchs wird mobil – FENNEC Alpha heißt er

release notes banner

release notes bannerDie mobile Variante des guten Firefoxbrowsers ist in der Alphaversion testbereit, allerdings vorerst nur auf Desktop PCs, Macs und Linux, sowie dem Nokia 810 Tablet PC. Der mobile Fuchs ist jetzt ergraut (vor Weisheit?) und hat große Segelohren (siehe links). Also spannt Eure Lauscher auf, was er alles können soll:

Auf Golem hat man ihm einen Test unterzogen und man war recht überrascht, wie gut er schon funktioniert für eine „User Experience Alpha“-Version. Es werden Bookmarks mit Tags unterstützt, es gibt einen Passwortmanager und einen Popup-Blocker, man soll alle privaten Daten auf einen Klick löschen können und die JavaScriptengine Tracemonkey unterstützen. Man soll zoomen können, Tabs mit Mini-Voransichten benutzen können und in der Adresszeile ist auch eine Suchmaschine mit integriert. Fennec heißt übrigens Wüstenfuchs und sie sind ganz possierliche Tierchen. Wenn der Browser so viel Spaß macht wie die hier, dann würde ich den auf jeden Fall empfehlen ;-)

Avatar for Martin Walter
Über Martin Walter 99 Artikel
Martin Walter war Kreativkonzepter bei der Yoc AG in Berlin und heute bei der Iconmobile GmbH als Senior Manager Mobile Marketing tätig. XING.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*