Das Handyspiel der anderen Art – Noise Race von T-Systems

f tsystems

Im Rahmen der Technologiepartnerschaft von T-Systems mit dem BMW Sauber F1 Team wurde ein aufwendiges Webspecial produziert. Ein Teil davon ist das Noise Race, ein „Carrerabahn“-Rennspiel, das mit dem Telefon gesteuert wird.

Nachdem sich die User eine Rennstrecke ausgesucht haben, können sie noch weitere Mitspieler einladen oder gegen drei Computergegner antreten. Der Rennwagen wird dann mit der eigenen Stimme gesteuert. Dafür muss lediglich eine kostenlose 0800er Nummer angerufen werden und die User sind mit dem Spiel verbunden. Je lauter dann ins Telefon gerufen wird, desto schneller fährt das Auto.

Das Ganze funktioniert sehr gut und kann natürlich mit jedem Telefon gespielt werden.

Zusammen mit drei Freunden habe ich im letzten Jahr im Übrigen ein ähnliches Projekt realisiert, wenn gleich das Spiel in einem Schaufenster stattfand.

Vielen Dank für Alina für den Tipp!

Avatar for Timo Wilks
Über Timo Wilks 193 Artikel
Timo Wilks ist durch seine Projekte ganz dicht am Mobile Business und hat sich Anfang 2007 selbständig gemacht. Heute ist Timo freier Berater und Projektmanager für Web- und Mobile Projekte. Er lebt und arbeitet in Hamburg. XING.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*