C64 jetzt endlich vollständig im App Store

mobile zeitgeist

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=gUQH24c63g8[/youtube]

Eine der spannendsten Geschichten seit Anbeginn des App Stores ist sicherlich die ständig erneute Verbannung des C64-Emulators auf dem iPhone. Zur Erinnerung: Nach den immensen Anlaufschwierigkeiten hatten die Entwickler einen weiteren Rauswurf ja selbst provoziert, in dem sie versteckt einen BASIC-Interpreter eingebaut hatten, der gegen die damals geltenden App Store-Bestimmungen verstieß und welcher nach zahlreichen Veröffentlichungen in Blogs natürlich auch nach kurzer Zeit bei Apple „entdeckt“ wurde.
Nachdem der App Store nun seine Freigaberichtlinien geändert hat und damit auch Flash und andere Programmiersprachen den Zutritt aufs heilige iPhone nicht mehr verwehren kann, durften nun auch die Entwickler des Retro-Simulators Manomio ihr altes Feature wieder einbauen, diesmal allerdings etwas weniger versteckt!
Damit ist der Emulator eine der ersten Apps, mit der man einfache Aufgaben direkt AUF dem iPhone programmieren kann.

Nerdig! Aber sicherlich eine gute Sache, wenn man unterwegs unbedingt ein dringendes „Hello World!“ benötigt!

Avatar for Patrick Voelcker
Über Patrick Voelcker 286 Artikel
Patrick beschäftigt sich beruflich und privat seit 2005 neben der Webprogrammierung auch mit der Entwicklung von Mobile und Native Apps. Er ist Rich Media Innovation Specialist bei Google und Autor des Buches "Spiele programmieren für iPhone und iPad" (dpunkt-Verlag). Außerdem ist er Gastdozent an der Popakademie Baden-Württemberg und der Filmschule Köln. Auf Mobile Zeitgeist schreibt er dementsprechend hauptsächlich über Trends und Entwicklungen in Mobile Entertainment [XING]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*