BlueWhaleMail – Mailprogramm mit Facebook Plugin

mobile zeitgeist

Einen neuen E-Mailclient für javafähige Handys hat BlueWhaleMail aus London vorgestellt und preist an, dass man mit diesem Client auch alle Statusveränderungen seiner Kontakte aus dem Facebooknetzwerk zugestellt bekäme. Ob es sinnvoll ist, alle Statusveränderungen hier per Pushservice auf den Client zu schicken, bleibt wohl schwer diskussionswürdig. Eine Umfrage unter Kollegen und Freunden zeigte, dass man sich wohl auch gestört fühlen könnte und die passive On-demand Statusabfrage der sozialen Netzwerksoftware, bzw. die diskrete Anzeige der Stati auf jeden Fall bevorzugt. Das Gefühl von den Kontakten nun auch noch mobil an-„getrieben“ zu werden, erschreckt heute viele. Das System jedenfalls ist kostenfrei und man zahlt nur die Datentransfers seines Netzbetreibers, man muss sich allerdings darauf einstellen, dass BlueWhaleMail es anstrebt, Werbungen einzublenden. Gründer des Services ist Michael Maguire, der früher in der Entwicklungsabteilung vom Blackberryhersteller Research in Motion den E-Mailclient mit entwickelt hat. das spricht jedenfalls dafür, dass die Software treu seinen Dienst verrichtet. Sollte man jedoch viele aktive Facebookkontakte haben, wird der kleine Blauwal in unserer Hosentasche eventuell nerven. Und dann hilft kein Walschutzabkommen mehr…

Avatar for Martin Walter
Über Martin Walter 99 Artikel
Martin Walter war Kreativkonzepter bei der Yoc AG in Berlin und heute bei der Iconmobile GmbH als Senior Manager Mobile Marketing tätig. XING.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*