Bitkom: Jugendliche nutzen Handy Zusatzfunktionen

mobile zeitgeist

Mal wieder ein paar Zahlen vom Bitkom:

Fast jedes zweite Kind zwischen 6 und 12 Jahren hat ein Handy (44 Prozent). Für Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren ist ein Mobiltelefon schon fast selbstverständlich: 92 Prozent sind unterwegs erreichbar. Das hat der BITKOM in Berlin anlässlich des Kindertags mitgeteilt, der in vielen Bundesländern am 20. September gefeiert wird. „Ob es um Verabredungen geht oder um Sicherheit auf dem Schulweg – für viele Kinder und ihre Eltern ist das Handy aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken“, sagt BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer.

Junge Nutzer begeistern sich besonders für die Multimedia-Fähigkeiten moderner Mobiltelefone. „Niemand nutzt die zahlreichen Zusatzfunktionen von Handys so intensiv wie Jugendliche“, erklärt Prof. Scheer. So hören rund 42 Prozent der 10- bis 17-jährigen Handynutzer Musik im MP3-Datenformat. Das zeigt eine Studie des Instituts Techconsult für BITKOM. Zwei Drittel der jungen Nutzer fotografieren mit ihrem Handy, und jeder fünfte versendet Bilder per Multimedia-Nachricht (MMS).

Zur kompletten Pressemeldung des Bitkom.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3402 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*