Bewerbungsfrist für Interactive Poster Award läuft

mobile zeitgeist

Zum zweiten Mal wird der Interactive Poster Award ausgelobt. Beim letzten Mal stand Bluetooth als Technologie im Mittelpunkt, es gewann damals Mindmatics mit einer Kampagne für Schiesser.

Dieses Mal setzen die Veranstalter auf die Bilderkennung, mit der das Poster interaktiviert werden soll.

Die Ströer Gruppe, Deutschlands Marktführer für Außenwerbung, die führende Spezialagentur für Out-of-Home-Medien Jost von Brandis und der Telekommunikations-Experte Vodafone mit ihrer Tochter otello und dem Service 4242 haben die Einreichungsfrist für den Interactive Poster Award festgelegt. Bis zum 31. März 2009 können jetzt Kreative aus Agenturen und Mediaspezialisten ihre Werbekonzepte, die Plakat mit interaktiver Bilderkennung verbinden, einreichen. Weiter in der Pressemeldung.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3402 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*