Autoren gesucht: mobile Zeitgeist Special ‚Mobile Technologien – Reloaded‘

Im Oktober 2009 – das war die vierte Ausgabe unserer Specials – haben wir uns schon einmal den mobilen Technologien gewidmet und wollen dies mit unserer kommenden Ausgabe, die Ende April 2012 erscheinen wird, wieder tun.

Die damalige Ausgabe wurde bei uns direkt bisher fast 4.800 Mal herunter geladen. Wie oft sie noch weiter verteilt wurde, wissen wir leider nicht.

Und die Autoren- bzw. Artkelliste las sich im Oktober 2009 so:

  • Bortenschlager, Manfred; Göll, Nicolas: Location?based Services: Finally Delivering the Promise?
  • Gülle, Roland: Mobile Web vs. & Widgets
  • Gstoll, Andy: Mobile Platform Strategy: A Content Owner’s Perspective
  • Herzog, Wolfram: Äpfel oder Birnen? Die Entwicklungsaufwände für mobile Plattformen imVergleich
  • Holzbauer, Erich: Mobile web? vs. native Anwendungen
  • Kähler, Thomas: Mobile App?Vergleich: Eine Kommunikationsanwendung auf verschiedenenPlattformen
  • Kühnert, Henri; Sasse, Heiko: Fallstudie: Android im Einsatz bei der Deutschen Bahn AG
  • Menzel, Martin: Japan nähert sich westlichen Standards
  • Rogge, Christian; Lehmann, Alexander: Barcodes scannen mit dem Mobiltelefon
  • Wagner, Stefan: Entwicklungskonzepte für BlackBerry Endgeräte
  • Wilhelm, Jan: Middleware Entwicklung für mobile Dienste

Heute nun, zweieinhalb Jahre und elf Ausgaben später, wird es wieder um Technologien gehen. Dies reicht von Betriebssystemen, Entwicklungsumgebungen, Applikationen, Backends, Barcodes, Augmented Reality und so weiter und so fort. Hierbei soll es nicht um die Marketing-Aspekte sondern um die Technik, ihre Herausforderungen, Chancen, Risiken oder Entwicklungen gehen.

Wer als Autor dabei sein möchte, schreibe mir einfach eine Mail (heikescholz[at]mobile-zeitgeist.com] mit einem kurzen Abstract, um was es gehen soll. Grundsätzlich veröffentlichen wir in unseren Specials Fachartikel, die frei von Eigenwerbung des Autors für seine Person, sein Unternehmen, seinen Arbeitgeber oder seine Lösung sein muss.

Für eine werbliche Präsenz besteht die Möglichkeit einer Anzeigenschaltung, womit nicht zuletzt das gesamte Format der mobile zeitgeist Specials unterstützt und sicher gestellt wird, dass wir die Specials weiterhin kostenfrei anbieten können.

Redaktionsschluss ist der 5. April 2012

Anzeigenschluss ist der 13. April 2012

Über Heike Scholz 3390 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*