Augmented Ground Zero – Wikitude AR Browser und Soundwalk

soundwalk paulauster

Ich wollte Euch heute zwei sehr interessante Programme vorstellen, die in letzter Zeit für etwas Aufsehen gesorgt haben – aus unterschiedlichen Gründen. Das erste ist ein weiteres Augmented Reality Programm, dieses Mal von Wikitude. Das Besondere daran ist, dass die Programmierer in der Version für das Android Handy das World Trade Center wiederauferstehen lassen. Wenn man also z.B. auf der Insel der Freiheitsstatue steht und durch den AR-Browser schaut, sieht man auf der anderen Seite des East Rivers die beiden Türme wieder in der Skyline, ein Ereignis, das manche New Yorker als „creepy“ in ihren Kommentaren bezeichneten. Ein weiteres, für meine Begriffe sehr ästhetisch wertvolles Programm ist die Basis für die schon öfter genannten „Soundwalks“ die auch ihre Wiege in New York haben. So sitzt hier nicht nur ein Ableger von Clicmobile, die sich die Soundwalks ausdachten und so bedeutende Sprecher wie Paul Auster, Jean Reno, Matthew Broderick und Jeanne Moreau oder Jazzy Jay für Spezialtouren gewinnen konnten. Diese Touren kann man sich als Mp3 aber auch über iPhone Apps herunterladen und tolle geführte Touren durch Metropolen dieser Welt machen. Man ist sozusagen gemeinsam mit dem Sprecher in einer fremden Stadt unterwegs und kann sich die Geschichte des Graffitis und des Hiphop in der Bronx oder auch die französiche Filmgeschichte in Paris erklären lassen. Die Preise variieren zwischen 10 und 14 $ – aber das sind sie auch wert (außer der Berlin Running Guide, gesprochen von Jessica Schwarz und Norbert Dobeleit). Interessant ist ebenso das 24 Hours Hotellobby Projekt von Paul Starck, das auch über Clicmobile realisiert wurde. Im Grunde kann man sich nach der Installation einen 24 stündigen Soundloop mit Umgebungsgeräuschen einer Hotellobby anhören, die „erzählte“ Soundzeit entspricht der realen Uhrzeit. Insgesamt sind die Soundwalks gut geschrieben und von einem Tonmeister sauber abgemischt worden. Eine Qualität, die man sofort positiv bemerkt. Die Internetseite aufzumachen bringt schon alleine Spaß! Kein Wunder, dass diese Initiative nicht nur wirtschaftlich erfolgreich, sondern auch prämiert wurde.

SOUND ist diesmal King!

Avatar for Martin Walter
Über Martin Walter 99 Artikel
Martin Walter war Kreativkonzepter bei der Yoc AG in Berlin und heute bei der Iconmobile GmbH als Senior Manager Mobile Marketing tätig. XING.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*