Auch Motorola mit Musikdienst

Mobile Videos

Handyhersteller Motorola hat seinen Anfang des Jahres angekündigten Musikdienst iRadio nun einem selektierten Kreis von Konsumenten im Rahmen eines Betatests zugänglich gemacht. Obwohl die offizielle Einführung nach wie vor in den Sternen steht, sei der Start von iRadio nach den Worten von Marketing Director David Ulmer zumindest in den USA durchaus für Anfang 2007 denkbar.

Mit dem Dienst lässt sich Musik auf iRadio-fähige Mobiltelefone übertragen. Den Zugang zu Motorolas Musik-Katalog verschafft eine Windows-Software, die die Songs zunächst auf den PC lädt. Die Übertragung aufs Handy erfolgt über USB-Kabel. Vorhandenene Songs soll man in eigenen Playlisten zusammenstellen können. Zusätzlich lässt sich die Musik mit der Drahtlostechnik Bluetooth auf anderen Geräten zu Gehör bringen, beispielsweise Autoradios.

In der aktuellen Version soll man mit iRadio bereits mehr als 800 US-amerikanischen Radiosendern lauschen können. Der Handy-Konzern habe überdies schon mit diversen großen Vertretern der Musikindustrie Lizenzvereinbarungen ausgehandelt. Nach dem offiziellen Start will Motorola den Dienst über herkömmliche Mobilfunkanbieter gegen eine Monatsgebühr anbieten. In Europa haben Vodafone und Sony im Januar mit dem „Vodafone Radio DJ“ ein ähnliches Projekt angekündigt.

Quelle: heise mobil

Nun stelle ich mir doch ein paar Fragen:
1. Was macht eigentlich Apple, wenn Motorola mit iRadio kommt? Wollen die denn nicht mal wegen des Namens eine Klage anstrengen? ;o)
2. Was ist so neu daran, Radioprogramme auf dem Handy zu empfangen? Spodradio gibt es schon länger und das funktioniert bestens.
3. Was wird wohl unseren Rundfunkanstalten noch in punkto GEZ-Gebühren einfallen?

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Trackback / Pingback

  1. iRadio von Motorola gestoppt | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*