Anmeldung zum ersten deutschen MobileCamp geöffnet

mobilecamp dd

mobilecamp ddHeute nachmittag habe ich die Nachricht erhalten, dass man sich zum ersten deutschen MobileCamp am 25. und 26. April 2009 in Dresden nun auch anmelden kann. Da trage ich mich in die vier Events (Party Freitag Abend, Samstag MobileCamp, Party Samstag Abend, Sonntag MobileCamp) ein und sehe, dass sich für das MobileCamp am Samstag schon 90 Leute angemeldet haben. Wenn das in dem Tempo weiter geht, sind die 250 Plätze aber schnell weg. Also Beeilung, wer dabei sein will. Hier noch ein paar Worte des Organisationsteams zur gefälligen Beachtung ;)

Ein BarCamp – und damit auch das MobileCamp – ist keine Konferenz. BarCamp lebt von der Partizipation der Teilnehmer. Das ist die Stärke, kann jedoch auch die größte Schwäche eines BarCamps sein. Die Organisation hilft nur, den Rahmen zur Verfügung zu stellen – der Erfolg eines BarCamps liegt bei Euch selbst. Um diese beiden Tage mit Leben zu füllen, sind wir auf die Mithilfe jedes Einzelnen angewiesen.

Im Vorfeld bitten wir Euch also: Bloggt über das MobileCamp, twittert, mailt, redet, erzeugt Lärm! Es soll jeder, der sich dafür interessieren könnte, vom MobileCamp erfahren und wer sich noch nicht dafür interessiert, soll eine Chance bekommen, sich überzeugen zu lassen!

Das „offizielle Tag“ (Schlagwort) für das MobileCamp Dresden ist „mcdresden09„. Vergesst nicht, Eure Blogposts, Tweets, Videos usw. mit diesem Tag zu versehen, damit wir sie dann auch finden können.

Unkonferenz bedeutet nicht unvorbereitet: Auf der Veranstaltung selbst entsteht nur der Sessionplan. Ihr solltet Euch also jetzt schon fragen „Was für eine Session möchte ich halten? Was würde ich gerne mit anderen teilen? Worüber würde ich gerne mit anderen diskutieren? Was wollte ich schon immer mal lernen?“ Nutzt das Wiki, um schon vor dem MobileCamp einen Austausch zu initiieren und um anderen mitzuteilen, welche Sessions Ihr gerne sehen bzw. selbst halten möchtet (http://barcampdresden.mixxt.de/networks/wiki/index).

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere bisherigen Sponsoren, ohne die das MobileCamp so nicht möglich wäre! Wir suchen auch noch weiterhin Unterstützung, wer Interesse hat, kann uns via mail unter sponsoring@mobilecamp.de erreichen. Bitte weitersagen! ;)

Wenn Ihr noch Vorschläge habt, Fragen an die anderen Teilnehmer oder mehr, dann besucht das Wiki und das Forum. Wir sind für alle Anregungen zu haben.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*