Android Entwicklertool wird nachgerüstet

mobile zeitgeist

Google hat über den Branchendienst mocoNews bekannt gegeben, dass sich die Entwickler mit einigen Verbesserungen am Android SDK rechnen können. Eine andere Interpretationsart dieser Meldung wäre, dass Google das SDK mit einigen Fehlern ausgeliefert hat und nun nachbessern muss. Ürsprünglich war geplant, dass Google das SDK zum MWC in Barcelona finalisieren und freigeben wird. Google im Orginallaut:

“Based on the great feedback you’ve given us, we’ve made significant updates to the SDK that we’ll be releasing in several weeks,” Google said in a post on its Android. “In order to give you extra time to take advantage of these forthcoming UI and API enhancements, we’ve decided to extend the submission deadline. In addition, a fair number of developers have also asked for more time to build and polish their applications.”

Hiermit verschiebt sich auch der erste Einreichtermin für die Android Developer Challenge und gibt damit die Bühne frei für das Erscheinen des iPhone SDK später diesen Monat.

(pn)

Avatar for Philipp Nagele
Über Philipp Nagele 190 Artikel
Philipp Nagele war unter anderem Produkt Manager bei einem grossen und namhaften Mobilfunkbetreiber und gehört heute zum Team von Wikitude. XING.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*