80% der Telekoms auf dem „Content-Holzweg“?

mobile zeitgeist

Gartner hat heute folgende Vorhersage für den Telekommunikationsmarkt im Bezug auf das Contentgeschäft bis 2012 gemacht.

Traditional telecom carriers can no longer rely on conventional competitive tactics such as price cuts, promotions and basic product bundling to maintain their edge in the consumer segment, warned Gartner.

[…] , traditional telecom carriers will attempt to transform themselves by primarily exploiting content, but Gartner predicts that more than 80 per cent will fail.

Die Gründe dafür sind laut Gartner dass traditionsreichere Consumermarken wie Apple, Google und Nokia auf den Markt drängen und ausgereiftere Dienste anbieten. Der Analyst empfiehlt den Betreibern sich mehr auf Kundenwünsche zu konzentrieren und nicht der Featureitis zu verfallen. Die Kernkompetenzen der Betreiber sieht Gartner im Billing, Authentication und QoS und rät weiters zu Joint Ventures.

Avatar for Philipp Nagele
Über Philipp Nagele 190 Artikel
Philipp Nagele war unter anderem Produkt Manager bei einem grossen und namhaften Mobilfunkbetreiber und gehört heute zum Team von Wikitude. XING.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*