[3GSM] Verbreitung von 3G steigert Datentraffic und ARPU

mobile marketing guide

M:metrics zeigt mit seinen aktuellen Zahlen, das die Wahrscheinlichkeit, mit dem Handy Spiele, Nachrichten, Informationen, MMS und die mobile Suche zu nutzen, bei 3G-Nutzern doppelt so hoch ist.

„3G has been a significant driver of mobile data consumption,“ said Paul Goode, vice president and senior analyst, M:Metrics. „The 52 million 3G subscribers in France, Germany, Italy, Spain, the United Kingdom and the United States are making a substantial contribution to mobile operators‘ top lines, as by driving monthly data services ARPU.“

With more than 26.4 percent of subscribers using a 3G handset, Italy is the leading market for 3G services among the geographies M:Metrics measures. The UK placed second with 15.2 percent of British mobile subscribers owning a 3G handset, followed by Spain with 13.8 percent penetration, Germany at 10.4 percent, France at 9.8 percent and the United States at 9.6 percent. Across all geographies, males aged 18-24 have the highest incidence of 3G network usage. […]

„A key finding from this data is that 3G is transforming the mobile experience by providing a lift for all types of mobile services beyond those that demand high bandwidth,“ observed Goode. „It’s important to note, however, that even with steady growth, which was at 150 percent in the UK over the past year, the numbers are relatively small. 3G is delivering on its promise — by increasing consumption of mobile multimedia by a factor of ten — but prudence is warranted.“
Zur vollständigen Pressemeldung und den Zahlen hier entlang.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3408 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*