Mobile Wallet Tag

mobile wallet

Am Februar 23, 2015Von Rudolf LinsenbarthIn Mobile Payment, mz

Mobile Payment: Antwort an den “Klotzbrocken”

Maik Klotz, Blogger und Mobile Evangelist, hat sein Image als Lautsprecher der Szene mal wieder bestätigt. Sein neuster Artikel auf t3n enthält aber sachliche Fehler, die so nicht unwidersprochen stehen bleiben sollten. Lieber Klotzbrocken, mit großem Interesse habe ich Deinen Artikel: „Liebe Mobile-Payment-Anbieter: Ihr habt es versiebt!“ gelesen. Wie so oft kann ich einigem zustimmen und anderem wiederum nicht. Es gibt in diesem Beitrag aber ein paar Aussagen, über die man nicht diskutieren kann, da sie sachlich falsch sind. Diese will ich zunächst richtig stellen: Die Wallet Lösungen der TelefonanbieterMehr
vodafone-wallet

Am Dezember 9, 2014Von Rudolf LinsenbarthIn Mobile Payment

Mobile Payment Praxistest: Vodafone Wallet Teil 1

Wer die NFC Wallet eines Mobilfunkunternehmens auf sein Smartphone laden möchte, muss eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen. Neben dem richtigen Mobilfunkvertrag und der richtigen SIM Karte, benötigt man noch das passende Betriebssystem und ein zertifiziertes Handy. Fehlt eine dieser Komponenten, steht die NFC Wallet nicht zur Verfügung. Hier hat Vodafone jetzt Abhilfe geschaffen. Alle Vodafone Kunden mit einem Android Telefon können nun die Wallet installieren. Vor der Installation wird geprüft, ob die Voraussetzungen für eine NFC Wallet vorhanden sind. Wenn dies nicht Fall ist erhält der Kunde eine NON-NFC-Wallet. VoraussetzungMehr
Mobile Payment Deutschland GAFA
„Apple wird’s schon richten“ mag die Hoffnung von manchem verzweifelten Manager sein, der sich immer noch der Qual der Wahl unter den zahlreichen am Markt gestarteten Mobile Payment Systeme gegenüber sieht. Oder der hilflos unter dem Marktdruck ächzt, wie vielleicht in mancher Bank. Aber ist das wirklich so einfach? Gehört nicht doch ein bisschen mehr dazu? In dieser Serie geht um Mehrwerte im Mobile Payment und um Kreuzungsfelder, die einem neuen Service den notwenigen Schub geben, um gut vom Startblock loszukommen. Beim letzten Mal waren die Mobilfunkanbieter dran, heute sollMehr
Top 5 Mobile Zeitgeist

Am Dezember 1, 2014Von Alexander SüßelIn Allgemein

Unsere Top 5 im November 2014

2014 neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu. Heute heißt es das letzte Mal unsere Top 5 des vergangenen Monats vorzustellen. Auch im tristen Monat November hat sich in der Mobile Branche viel bewegt und es wurde auf Mobile Zeitgeist ein buntes Sammelsurium präsentiert. Am Ende des Artikels haben wir noch zwei Adventsschmankerl beigefügt. Wir vom Top 5 Mobile Zeitgeist Team melden uns natürlich noch mit der ultimativen Best of Artikel 2014 Liste. Jetzt aber erst einmal zu den November Charts: Google Suchergebnisse mit ‘Mobile Friendly’ Kennzeichnung  Mobile PaymentMehr
this way
Also ich wollte ja immer auf dem neuesten Stand der Technik sein. Was also lag näher, als Magenta im Mai 2014 ankündigte, mir mit MyWallet den idealen Einstieg ins innovative Bezahlen (Originaltext Deutsche Telekom) zu ermöglichen. Natürlich habe ich sofort auf den entsprechenden Link geklickt und mir die Anwendung MyWallet auf mein NFC-fähiges Mobilfunkgerät runtergeladen, um das sofort auszuprobieren. Auf dem Bildschirm des Mobilgerätes erschien dann aber die Meldung, dass die SIM-Karte für diesen Dienst leider nicht geeignet sei, ich möge mich doch bitte unter einer Telefonnummer melden. So schnellMehr
WiWo-Abstimmung
Die WiWo Konferenz „Mobile Ticketing & Payment“ am 10. und 11. November in Düsseldorf, war die erste Konferenz in Deutschland zum Thema nach dem Launch von Apple Pay. Interessanterweise war dies nicht das beherrschende Thema. Apple macht es, NFC kommt, Haken dran, weiter im Text. Nicht ganz, am 2.Tag war Apple dann doch noch mal das Thema im Ticketing Block aber dazu später. Am ersten Tag wurden wir erst mal mit Daten und Fakten versorgt. Dazu trug vor allem der Vortrag von Walter Freese von TNS Infratest bei. Wir konntenMehr
paysmart
Jetzt nimmst Du mich auf dem Arm, das glaube ich nicht. Solche und ähnliche Äußerungen höre ich immer wenn ich erkläre wie das Mobile Payment Verfahren PAYSMART der deutschen Post funktioniert. Zugegeben als ich vor einem halben Jahr auf dem Mobile Monday in Düsseldorf davon zum ersten Mal gehört habe, fand ich es auch ziemlich abgefahren. Wenn man sich aber etwas näher damit beschäftigt erkennt man ein paar recht pfiffige Komponenten. Also hier zunächst einmal das Grundprinzip. Die Post fungiert als Zahlungsdienstleister zwischen dem Händler und den Endkunden. Aufladen istMehr
Mobile Payment Nutzungsfall
Wo fängt man an, um mit Mobile Payment Erfolg bei echten Nutzern zu erzielen? Mehrwerte und Kreuzungsfelder sind zwei Faktoren, die in den Teilen 7 und 8 dieser Serie beschrieben wurden. Jetzt geht’s ans Eingemachte: Wie haben sich die Anbieter neuer Payment Services aufgestellt, um Mehrwerte zu schaffen? Welche Kreuzungsfelder bedienen sie? Wie haben sie die end-to-end Customer Experience gestaltet? Aus historischen Gründen (Payment Serie 2012 und 2013) behalte ich einfach die Reihenfolge bei und beginne mit den Mobilfunkanbietern. Nutzungsfall Analyse: Mobilfunkanbieter Jetzt fragt sich vielleicht der eine oder dieMehr