Developer Tag

Tablet apps
In den ersten beiden Teilen unserer kleinen Artikelserie sind wir auf die sieben Aspekte, die gegen die Entwicklung einer mobilen App sprechen könnten, eingegangen. Dieser dritte und letzte Teil widmet sich den Enwicklungskosten und alternativen Vogehensweisen durch Cross Plattform Development und App Builder. Was man noch wissen sollte In den Punkten der ersten beiden Teile der Artikelserie sind Themen angesprochen worden, bei denen es sich lohnt, genauer hinzuschauen. Es sind: Kosten für eine App, Crossplattform-Entwicklung und Benutzung von App-Buildern. Zu den Kosten ist zu sagen, dass man bei professionellen Firmen in Mitteleuropa beiRead More
Tablet apps
Im ersten Teil unserer kleinen Serie über die Frage, ob man wirklich eine App für sein Unternehmen braucht, hatten wir uns die ersten drei Aspekte (Mehrwert, mobile Webseite, Komplexität und Kosten der Entwicklung) angesehen. Nun geht es um weitere vier Fragestellungen, die man bevor es an eine App-Entwicklung geht, beantworten sollte. 4. Es gibt bessere und günstigere Alternativen Man sollte sich bewusst darüber sein, dass es Alternativen gibt, die vielleicht günstiger und besser sind als eine App. Wenn es darum geht, einfach nur die Benutzer von mobilen Geräten anzusprechen, sollteRead More
Tablet apps
Jede Firma für App-Entwicklung bekommt viele Anfragen und Ideen zu Apps. Dadurch entsteht ein Überblick darüber, was am Markt gefragt ist, und was für Erwartungen die Kunden haben. Es kommt dabei öfter vor, dass solche Erwartungen nicht realistisch sind, und einem Erfolg entgegenstehen. In dieser Artikelserie gehen wir den wichtigsten Fragen nach, die man sich vor der Umsetzung einer App-Idee stellen sollte. Trend-Thema Apps Softwareentwickler wissen, dass das Thema Applications für mobile Geräte nach wie vor einen Hype darstellt. Vor allem wenn mal wieder eine Nachricht durch die Medien geht,Read More
mobile devices abstract
Die Fragmentierung der mobilen Märkte macht Unternehmen zunehmend zu schaffen. Im Spannungsfeld zwischen den weiter steigenden Ansprüchen der Nutzer und dem immer unübersichtlichen Feld unterschiedlicher Betriebssysteme und Geräte haben nur wenige Unternehmen eine definierte Vorgehensweise für das Testen von mobilen Applikationen und responsiven Webseiten. Die Firma Perfecto Mobile, Anbieter von Mobile Testing Services, hat im Rahmen der Erstellung des Mobile Test Coverage Index mehr als 4.000 mobile Geräte sowie 360.000 Nutzerprofile analysiert. Dabei wurden Personen aus den USA und Teilen der EU (Spanien, Großbritannien, Frankreich, Italien und Deutschland) und aus unterschiedlichen Zielgruppen befragt.Read More
mobile devices
Die Vielzahl von mobilen Endgeräten mit den verschiedenen Betriebssystemen iOS, Android oder auch Windows Phone ist nichts Neues und sollte jedem im Bereich der mobilen Softwareentwicklung unter dem Schlagwort „Fragmentierung“ ein Begriff sein. Sowohl Softwareentwickler als auch Softwaretester stehen oft vor der Entscheidung, für welche Endgeräte die Anwendung entwickelt, optimiert und getestet werden muss. Mit Android gibt es derzeit rund 19.000 verschiedene Geräte von diversen Herstellern in verschiedenen Soft- und Hardwarekonfigurationen. Diese Vielzahl von Geräten kann während der Entwicklung und des Testens niemals abgedeckt werden und dies ist auch nicht notwendig. MitRead More
app uninstall
Kürzlich hatten wir einen Blick auf die App-Müdigkeit der mobilen Nutzer geworfen. Dabei hatten wir auf den Effekt hin gewiesen, dass die Nutzer zwar immer mehr Zeit mit Apps verbringen, aber die Zahl der Downloads von Apps stagniert. Wie schwierig es ist, in das „Relevant Set“ der Nutzer zu gelangen, hatten wir ausführlich dargestellt. Einen Aspekt hatten wir nicht genauer betrachtet und zwar die Wichtigkeit der Performance und Stabilität einer App. Innerhalb der Basics einer App (Einfachheit, Relevanz, Konsistenz, Verlässlichkeit) gehört dies sicherlich zur Verlässlichkeit. Wie entscheidend die Stabilität einer AppRead More
App testing

Posted On April 30, 2015By Gast-AutorIn Mobile Applications

Mobile App Testing – Ein Überblick

Mobile App User haben eine weitaus höhere Erwartung an die Funktionalität und die Benutzbarkeit einer mobilen Anwendung im Gegensatz zu herkömmlichen Anwendungen aus dem Desktop oder Web Umfeld. Unbenutzbare Apps, hervorgerufen durch Abstürze beim ersten Start, lange Ladezeiten oder eine schlechte Usability werden von Usern direkt mit nur einem Fingertipp gelöscht. Aufgrund dieser hohen Erwartungen ist der Bereich Mobile App Testing enorm wichtig, wird jedoch in vielen Unternehmen leider immer noch vernachlässigt. Dabei ist Mobile App Testing kein Hexenwerk und kann mit einfachen und pragmatischen Ansätzen schnell etabliert werden. Ist bereitsRead More
women who code

Posted On März 11, 2015By Heike ScholzIn Interviews, Mobile Developing

Warum Coden nicht nur für Männer ist

Alaina Perzival von Women Who Code (WWC), einer Non-Profit-Organisation (NPO) aus den USA, tourte die vergangenen Wochen durch Europa. Im Gepäck: Ein Vortrag über mehr Diversität im technischen Umfeld. Denn: Gemischte Teams sind erfolgreicher – aktuell gut nachzulesen bei karrierebibel. mobile zeitgeist führte mit Alaina ein Gespräch anlässlich ihres Vortrags im Amerikahaus München am 2. März 2015. Fakt ist: Natürlich ist es nicht selbstverständlich, dass Frauen programmieren, auch nicht in den USA. Dennoch ist die Situation in der Heimat der Start-Ups und technischen Entrepreneure eine andere als hierzulande. Schon längstRead More

Unser neuer Executive Trendreport!

Oder Sie abonnieren unseren Newsletter

Trendreport