Coupons Tag

Illustration Cashback via Shutterstock
Für die Konsumgüterindustrie sind durch das Mobile Business neue Marketinginstrumente aufgekommen. Zunehmend etablieren sich diese neuen Instrumente und bieten vormals nicht vorhandene Markt-und Kundeninformationen. Just in der vergangenen Woche hat der Mobile Cashback Couponing Anbieter Coupies sein Produktportfolio sein System für Promotionaktionen für die Konsumgüterindustrie erweitert. Heute wollen wir das Thema Mobile Cashback Couponing intensiver unter die Lupe nehmen. Was ist Mobile Cashback Couponing? Der User kauft sein Produkt im Supermarkt,beim Drogeristen, im Getränkemarkt oder auch an der Tankstelle zum vollen Preis und fotografiert nach dem Kauf seinen Kassenbon. DiesesMehr
Bewertungssysteme gibt es wie Sand am Meer. Ob in App Stores, in Apps wie z.B. barcoo, für Locations wie Yelp, Musik, Filme und und und. Doch ein übergreifendes, schnelles Bewertungssystem für Locations, Produkte, Services und Marken, das mehr bietet als eine Sternchen-Bewertung, fehlte bisher. Genau hier tritt WeWant an, das im Februar dieses Jahres sowohl mit einer iOS- als auch Android-App gestartet ist. Mit WeWant können Nutzer direkt “Wants” abgeben, wie zum Beispiel “Ich will die Gesichtswaschcreme in einer 100 ml Packung.” oder “Ich will eine größere Auswahl an Sneakers undMehr
Man Interviews via Shutterstock
In der letzten Woche fand die Euroshop 2014 in Düsseldorf statt. Hierbei gab es die Kategorie EuroCIS. Dort dreht sich alles um  Retail Technology. Also Innovation pur für den Handel.Wir nutzten die Gelegenheit, um Interviews von interessanten Mobilen Einschätzungen zu erhalten. Im Fokus standen die Themen: iBeacon als möglicher Gamechanger, Mobile Payment und Mobile Couponing. Film ab!   Interview 1 Geschäftsführer Stefan Krueger von valuephone GmbH. 4 kurze Fragen zu seiner Markteinschätzung gestellt: Interview 2 Jochem Wesling von nuBON GmbH&Co KG, Anbieter für Multichanel Marketing:Mehr
Three dimensiona via Shutterstock
Immer wieder neue Mobile Couponing Formate entern den Markt. Nach Cashback Couponing, Viral Couponing heißt es jetzt Sound Couponing. Wir stellen das neue Couponing Format anhand eines Pilotprojekts kurz vor und schließen den Artikel mit einer eigenen Bewertung. Sound ab! Pilotprojekt zur Weihnachtszeit In den Vorweihnachtswochen konnten Radiohörer vom Privatsender Hitradio OHR aus Offenburg digitale Coupons der anderen Art sammeln, kurz: QSounds. Diese wurden redaktionell und durch Aktionsspots begleitet, immer wieder ins laufende Programm eingespielt. Hörer, die dann schnell genug waren und ihre GO4Q-App auf dem Smartphone starteten, konnten soMehr
Hand Dawing via Shutterstock
Eine neue Mobile Couponing Art ist mir in der letzten Woche am Münchener Flughafen begegnet. Viral Couponing! Grund genug, diese Viral Coupons auszuprobieren. D.h. ich als User partizipiere am Gutscheinwert, wenn ich den mobile Coupon an meine Freunde und Bekannte weiterreiche. Wie das genau funktioniert und was für Ziele hierbei verfolgt werden, erfahrt ihr gleich hier. Pilotkampagne Virales Couponing Im Terminal am Münchener Flughafen hängt ein Plakat, dass ich ab sofort 15% Rabatt für meinen nächsten Esprit-Einkauf erhalte. Ich muss hierfür nur einen QR Code scannen und an der KasseMehr
Finger Click Coupon via Shutterstock

Am Januar 23, 2014Von Alexander SüßelIn Mobile Couponing & Loyalty

141% Wachstum bei Mobile Couponing

Zu Jahresanfang schauen wir gerne auf das vergangene Jahr zurück. Selbstverständlich auch für Mobile Couponing. Vor kurzem sind Studien aus den USA und Deutschland zum Gesamtmarkt Couponing 2013 erschienen. In beiden Studien sind hohe Wachstumsraten ausgewiesen worden. Unsere These vom 1. Geburtstag Mobile Couponings ist eindrucksvoll bestätigt worden, wir von MZ haben haben hier berichtet. Das Teilsegment Mobile Couponing macht gerade einmal 1-2% aller eingelösten Coupons aus. Interessant: Deutschland wird zunehmend Couponing affin, und die Kennzahl „Cost per Redemption“ weckt Hoffnung auf positive Zukunftsaussichten. Kurze Vorabinfo, eine empirische und valideMehr
Objective 2014, sight . Objective 2014.Sight. via Shutterstock

Am Januar 17, 2014Von Alexander SüßelIn Mobile Couponing & Loyalty

4 Wünsche für Mobile Couponing 2014

An Weihnachten habe ich wieder erkannt, dass eine Wunschliste wichtig ist, wenn man zum Schluss die richtigen Präsente erhalten möchte. Folglich habe ich mir eine Wunschliste für das Mobile Couponing gebastelt. Mal sehen, ob ich zumindest einen Teil davon 2014 präsentiert bekomme. Jedoch aufgepasst liebe Marketer, Händler und Technikabteilungen:  Meine Wunschliste ist aus Kundensicht! Vielleicht interessiert es Euch, ihr wisst schon, diese Kundenorientierung und so. Bewusst habe ich die Liste kurz gehalten: 1. Einfachheit 2. POS Umsetzung 3. Verzahnte ON-OFF Kombination 4. Beacon, Beacon, Beacon Einfachheit: Also das ist meinMehr
mobile lebenswelten 1
Fast 60 Prozent der Befragten Nutzer von drei lokalen Zeitungswebseiten wollen lokale/regionale Informationen auf ihrem Mobiltelefon, jedoch sind über 63 Prozent nicht bereit, für eine solche App zu bezahlen. Damit stehen Medien in lokalen Märkten vor großen Herausforderungen, neue Geschäftsmodelle im Mobile Commerce zu entwickeln. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Mobile Lebenswelten im Lokalgeschäft 2013“, die Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer, Professor an der Fakultät Medien und Informationswesen an der Hochschule Offenburg, durchgeführt hat. Hierbei wurden rund 250 Nutzer lokaler Zeitungswebseiten befragt. Die Ergebnisse überraschen nicht wirklich, vielmehr zeigen sie,Mehr