Mobile Entertainment

Niuws

Posted On August 24, 2015By Heike ScholzIn Mobile Publishing, mz

Top10 niuws Lesetipps KW34/15

Seit einiger Zeit kuratiere ich täglich auf niuws, in meiner Box „World of Mobile“ alles, was ich rund um Mobile lesenswert oder auch unterhaltsam finde. Niuws gibt es als App für iOS und Android und bietet natürlich nicht nur meine Box sondern auch noch viele andere wie z.B. Fintech von André Bajorat, Futurismus von Gerd Leonhard, Medienwandel von Nick Lüthi, Digital Strategy von Stefan Leuthold, Netzwirtschaft von Martin Weigert, Business-Knigge von Gabriela Meyer oder auch Digitaler Wandel im Handel von Malte Polzin. Und dies sind nur die meiner Box nahen Themen.Read More
smartphones
In den Industrienationen zeigt sich, dass die Smartphone-Märkte an ihre Sättigungsgrenzen stoßen. Doch weltweit ist hier noch lange kein Ende in Sicht, denn Schwellenländer in Asien und Afrika sorgen weiterhin für einen anhaltenden Boom. 2020 sollen weltweit 6,1 Milliarden Smartphones in den Händen der Nutzer sein. Ausgehend von 2,6 Milliarden Geräten im Jahr 2014 bedeutet dies, dass sich die Zahl der Smartphones bis 2020 verdoppeln wird (+3,5 Mrd.). Dies geht aus dem aktuellen „Mobility Report“ hervor, in dem die Marktforscher des Telekommunikationsausrüsters Ericsson die weltweiten Entwicklungen der Telekommunikationsmärkte analysieren.  Read More
apps datenschutz
Auch im Juli 2015 gibt es Neuigkeiten in der Rechtsprechung, die für den Mobile-Bereich interessant und wichtig sind. In diesem Artikel finden Sie Informationen zu: Datenschutz Meerkat, Periscope und Co. Entscheidung des Bundesgerichtshofs zum Framing Unter welchen Voraussetzungen ist die öffentliche Wiedergabe von Personenfotos zulässig? Datenschutz Auf europäischer Ebene nimmt die Datenschutz-Grundverordnung immer konkretere Züge an. Bis die neue Verordnung in Kraft tritt, gelten die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Um die Durchsetzung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes zu verbessern, hat die Bundesregierung jetzt einen Gesetzentwurf für die „Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung vonRead More
earphones iphone
Wie viele von Euch, so sind auch wir hier bei Testmunk große Musikfans. Im Laufe eines Arbeitstages nutzen wir oft Musikapps wie Spotify oder Soundcloud. Da wir auch über Kunden in diesem Bereich verfügen, sind wir mit den besonderen Anforderungen beim Testen einer App sehr vertraut. Da hier nun zwei unserer Interessen, neue Musik-Quellen und Testautomatisierung, vereint sind, wollten wir die neue „Apple Music App“ sofort nach ihrer Markeinführung testen. Zu unserer Überraschung waren leider die Benutzerfreundlichkeit, Leistung und Funktionalität nicht das, was wir von einem Apple-Produkt erwartet hatten. BeimRead More
apple music
Apple hat am Dienstag Apple Music offiziell gestartet und bietet damit den eigenen Streaming-Dienst auch in Deutschland an. Voraussetzung für die Nutzung ist iOS in der Version 8.4 sowie ein entsprechendes Abo. Eine kostenlose Variante (wie beim Konkurrenten Spotify) gibt es nicht, dafür sind die ersten drei Monate bei Apple Music kostenfrei. Mit dem Start nimmt Apple den boomenden Musik-Streaming-Markt ins Visier. Im US Bereich wurden damit 2014 bereits 1,6 Milliarden Dollar umgesetzt. Direkte Musikdownloads stagnieren dagegen eher bzw. sind rückläufig. Apple selbst hatte mit iTunes bereits einen Fuß inRead More
Terminator: Genisys
Mit einem besonderen Schmankerl wird diese Woche „Terminator: Genisys“ in den US Kinos anlaufen: In ausgewählten IMAX-Palästen der Ballungszentren New York, Los Angeles, Boston und San Francisco wird der Kinosaal dabei laut businessinsider.com vor Filmbeginn in eine Arcade-Halle umfunktioniert. Mit Hilfe einem zuvor im Foyer oder zu Hause herunter geladenen Mobile Game, das einer adaptierten Version des offiziellen Mobile Games zum Spiel („Terminator Genisys: Revolution“, Android / iOS) entspricht, können sich die Zuschauer in ein geschlossenes Netzwerk einloggen und vor Filmbeginn – unterteilt in drei Gruppen – auf der großen Leinwand interaktiv in eine drei-minütigeRead More
whatsapp
WhatsApp ist mit rund 800 Millionen aktiven Nutzern einer der größten Messaging Diensten weltweit und auch im deutschsprachigen Raum Marktführer, trotz aller Diskussionen über die Datensicherheit. Für einen kleinen Vergleich hier unsere Grafik vom März 2015, in der die Zahlen noch etwas niedriger waren.   Shoponless hat die aktuellen Daten zu WhatsApp, die mittlerweile zu Facebook gehören, gesammelt und in einer Infografik zusammen gestellt: As of April 2015, WhatsApp has more than 800 million active users. India has the largest number of active users on WhatsApp. More than 1 million users getRead More
twitter
Twitter wurde von Beginn an von vielen Unternehmen unterschätzt. Man konzentrierte sich auf Facebook und verzichtete darauf, Twitters Potenziale zu nutzen. Einzig die Medienunternehmen, Redakteure und Journalisten nutzten den Kurznachrichtendienst von Beginn an intensiver. Dies könnte sich nun ändern, denn Experten erwarten eine Intensivierung der Twitter-Nutzung durch Unternehmen. Manche halten Twitter schon für wichtiger als Facebook. Heute kann Twitter bereits 270 Millionen aktive Nutzer vorweisen, von denen rund 80 Prozent den Dienst mehrmals am Tag von ihren Smartphones nutzen. Mehr interessante Zahlen zu Twitter in der Infografik von dci. InfografikenRead More

Unser neuer Executive Trendreport!

Oder Sie abonnieren unseren Newsletter

Trendreport