Mobile Apps und Web

Terminator: Genisys
Mit einem besonderen Schmankerl wird diese Woche „Terminator: Genisys“ in den US Kinos anlaufen: In ausgewählten IMAX-Palästen der Ballungszentren New York, Los Angeles, Boston und San Francisco wird der Kinosaal dabei laut businessinsider.com vor Filmbeginn in eine Arcade-Halle umfunktioniert. Mit Hilfe einem zuvor im Foyer oder zu Hause herunter geladenen Mobile Game, das einer adaptierten Version des offiziellen Mobile Games zum Spiel („Terminator Genisys: Revolution“, Android / iOS) entspricht, können sich die Zuschauer in ein geschlossenes Netzwerk einloggen und vor Filmbeginn – unterteilt in drei Gruppen – auf der großen Leinwand interaktiv in eine drei-minütigeRead More
Tablet apps
In den ersten beiden Teilen unserer kleinen Artikelserie sind wir auf die sieben Aspekte, die gegen die Entwicklung einer mobilen App sprechen könnten, eingegangen. Dieser dritte und letzte Teil widmet sich den Enwicklungskosten und alternativen Vogehensweisen durch Cross Plattform Development und App Builder. Was man noch wissen sollte In den Punkten der ersten beiden Teile der Artikelserie sind Themen angesprochen worden, bei denen es sich lohnt, genauer hinzuschauen. Es sind: Kosten für eine App, Crossplattform-Entwicklung und Benutzung von App-Buildern. Zu den Kosten ist zu sagen, dass man bei professionellen Firmen in Mitteleuropa beiRead More
mobile trendreport
Gerade im Mobile Business ensteht ständig eine Unmenge von Trends. Hier den Überblick zu behalten ist im Grunde nicht möglich. Wir wollen es mit unserem Executive mobile zeitgeist Trendreport versuchen und stellen in jedem Quartal exklusiv zehn Micro-Trends zusammen, die wir für bemerkenswert halten. Mit unserem Trendreport möchten wir innovative Signale auffangen und unseren Lesern in kompakter Form kostenfrei zur Verfügung stellen und präsentieren Mobile Innovationen, intelligente Technologien, richtungsweisende Produkte oder auch spannende Start-ups. Bis heute sind bereits vier unserer Trendreports erschienen. Alle Ausgaben finden Sie hier. In dieser aktuellen AusgabeRead More
Tablet apps
Im ersten Teil unserer kleinen Serie über die Frage, ob man wirklich eine App für sein Unternehmen braucht, hatten wir uns die ersten drei Aspekte (Mehrwert, mobile Webseite, Komplexität und Kosten der Entwicklung) angesehen. Nun geht es um weitere vier Fragestellungen, die man bevor es an eine App-Entwicklung geht, beantworten sollte. 4. Es gibt bessere und günstigere Alternativen Man sollte sich bewusst darüber sein, dass es Alternativen gibt, die vielleicht günstiger und besser sind als eine App. Wenn es darum geht, einfach nur die Benutzer von mobilen Geräten anzusprechen, sollteRead More
smartwatch papier
Wearables wie Fitnessarmbänder und Smartwatches sind derzeit – nicht zuletzt durch die Apple Watch – im Fokus der Aufmerksamkeit. Wie weit ist der Markt in diesem Bereich bereits und sind Wearables auf dem Weg, die Handys zu ersetzen? Eines ist deutlich zu sehen: Der Markt im Bereich der Smartwatches und Fitness-Tracker wächst stark. Die Analysten von IDC gehen davon aus, dass im ersten Quartal 2015 etwa 11.4 Millionen Geräte in diesem Segment verkauft wurden. Im Vorjahresquartal waren es nur etwa 3,8 Millionen Geräte – ein Anstieg also um mehr alsRead More
Tablet apps
Jede Firma für App-Entwicklung bekommt viele Anfragen und Ideen zu Apps. Dadurch entsteht ein Überblick darüber, was am Markt gefragt ist, und was für Erwartungen die Kunden haben. Es kommt dabei öfter vor, dass solche Erwartungen nicht realistisch sind, und einem Erfolg entgegenstehen. In dieser Artikelserie gehen wir den wichtigsten Fragen nach, die man sich vor der Umsetzung einer App-Idee stellen sollte. Trend-Thema Apps Softwareentwickler wissen, dass das Thema Applications für mobile Geräte nach wie vor einen Hype darstellt. Vor allem wenn mal wieder eine Nachricht durch die Medien geht,Read More
app architecture infographic
Die Diskussion, welche App-Architektur man wählen sollte ist weder neu noch wird sie in absehbarer Zukunft zu Ende sein. Denn es gibt nicht die beste Lösung, sondern je nach Anforderungen können native, hybride oder Web-Apps die optimale Herangehensweise sein. Outsystems hat ein kleines Flussdiagramm erstellt, mit dem man sehr schnell zu einer möglichen Antwort finden kann. Natürlich werden so nicht alle Aspekte berücksichtigt und eine solche Infografik kann den professionellen Entscheidungsprozess im Unternehmen auf keinen Fall ersetzen. Doch eine erste Indikation auf Basis einiger weniger Parameter kann durchaus hergeleitet werden. Natürlich habenRead More
mobile devices abstract
Die Fragmentierung der mobilen Märkte macht Unternehmen zunehmend zu schaffen. Im Spannungsfeld zwischen den weiter steigenden Ansprüchen der Nutzer und dem immer unübersichtlichen Feld unterschiedlicher Betriebssysteme und Geräte haben nur wenige Unternehmen eine definierte Vorgehensweise für das Testen von mobilen Applikationen und responsiven Webseiten. Die Firma Perfecto Mobile, Anbieter von Mobile Testing Services, hat im Rahmen der Erstellung des Mobile Test Coverage Index mehr als 4.000 mobile Geräte sowie 360.000 Nutzerprofile analysiert. Dabei wurden Personen aus den USA und Teilen der EU (Spanien, Großbritannien, Frankreich, Italien und Deutschland) und aus unterschiedlichen Zielgruppen befragt.Read More

Unser neuer Executive Trendreport!

Oder Sie abonnieren unseren Newsletter

Trendreport